Kiew: Rechtsradikale versuchen Konzert russischer Musiker zu stürmen – Mindestens drei Festnahmen

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Am Mittwoch ist es zu Zusammenstößen zwischen Polizisten und Rechtsradikalen in Kiew gekommen. Sie demonstrierten gegen ein Konzert von den beiden russischen Musikern Nastja Kamenski und Alexej Potapenka . Als sie versuchten in den Konzertsaal zu stürmen, schritt die Polizei ein. Mindestens drei Personen wurden bei den Zusammenstößen festgenommen.

In den nächsten Wochen werden eine ganze Reihe von Protesten in der ukrainischen Hauptstadt erwartet. Die Polizei kündigte an, dass vom 15. bis zum 27. November besonders viele Demonstrationen mit großen Teilnehmerzahlen erwartet werden. Deshalb ist die Polizeipräsenz verstärkt worden, um mögliche Ausschreitungen im Griff zu haben.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz