KI-Kunst | Mit offenen Augen | ARTE

Favorit
KI-Kunst | Mit offenen Augen | ARTE


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

Ein von einer Künstlichen Intelligenz erschaffenes Bild gewinnt in den USA einen Wettbewerb und wirft Fragen über die Zukunft von Künstlern auf: Skandal, Wendepunkt in der Kunstgeschichte oder logische Weiterentwicklung des Kunstschaffens?   

Am 29. August 2022 landete bei einem Kunstwettbewerb im US-Bundesstaat Colorado ein Bild auf dem ersten Platz, das von einer Software generiert wurde: „Théâtre d’Opéra Spatial“, entstanden mit dem Text-zu-Bild-Programm Midjourney. Skandal für die einen, Wendepunkt im Kunstschaffen für die anderen – Fakt ist: KI-Kunst ist unaufhaltsam im Kommen. „Mit offenen Augen“ unterhält sich mit dem Autor des Werks, Jason Allen, und dem Kunsthistoriker Paul Ardenne über das Event.  
 
Bild: „Théâtre d’Opéra Spatial“, Jason Allen / Midjourney

#künstlicheintelligenz #kunst #mitoffenenaugen
Video verfügbar auf YouTube bis zum 21/11/2027
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=ayTOgTcPDGo

Bewertungen des Video auf VideoGold.de