KenFM über: Putin ist Schuld!

Putin ist schuld!

Als Willy Brandt und Egon Bahr 1989 nach Moskau eingeladen wurden, um für ihre Ost-Politik die Ehrendoktorwürde der Lomonossow-Universität entgegen zu nehmen, stellte Brandt dem damaligen Präsidenten der im Zerfall befindlichen UdSSR, Michail Gorbatschow, die Frage, was dieser sich für die Zukunft vom Westen wünschen würde. Gorbatschow, ohne den es die Wiedervereinigung Deutschlands nicht gegen hätte, antworte kurz und auf den Punkt:

VERSTÄNDNIS.

25 Jahre später ist Verständnis für Russland im Westen in etwa so verbreitet wie Güte beim IWF. Es gibt kein Verständnis. Was es gibt ist Undankbarkeit bis unters Dach, und dabei spielt es keine Rolle, wer in Moskau aktuell die Geschäfte führt.

Wäre statt Putin Gorbatschow heute noch oder wieder im Amt, würden die von amerikanischen Think-Tanks unterwanderten „Deutschen“ Mainstream-Medien exakt die selbe Hetzkampagne gegen Moskau fahren.

Um was geht es? Um Bodenschätze. Genau wie im gesamten Nahen Osten. Bodenschätze bedeuten Macht. Wer sie nutzt oder kontrolliert, kann sich Imperium nennen.

Alle Quellen:
http://www.zeit.de/1989/43/deutsche-fragen-an-einen-deutschen

http://www.schatzwert.de/rohstoffe/bodenschaetze/bodenschaetze-russland.html

http://www.siper.ch/assets/uploads/files/zeitungsartikel/saarbruecker_zeitung_ganser.pdf

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/gesinnungskampf-an-us-schulen-lehrstunde-in-patriotismus-a-213211.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nemzow-mord-zehntausende-zu-trauermarsch-in-moskau-erwartet-a-1021164.html

http://www.ural-motorcycle.de/html/content/view.php?page=pans-20&layout=www-ural-motorcycle-de&lang=de&language=de

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/krisenregion-osteuropa/rohstoffboerse-spimex-russland-will-sein-erdoel-in-rubel-handeln-1815925.html

http://www.dw.de/marine-experte-krim-ist-russlands-sprungbrett-ins-mittelmeer/a-17463353

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/syrien-und-ihr-denkt-es-geht-um-einen-diktator-11830492.html

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Ukraine/Aussenpolitik_node.html

http://de.rbth.com/politik/2014/03/03/legendaeres_sewastopol_unangreifbar_fuer_die_feinde_28357.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Transgas-Pipeline#mediaviewer/File:Major_russian_gas_pipelines_to_europe.png

https://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/5-milliarden-dollar-fuer-den-staatsstreich

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ostukraine-wahl-von-deutschland-nicht-anerkannt-a-1000741.html

http://www.heute.de/schottland-regierungschef-salmond-kuendigt-ruecktritt-an-35067232.html

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05/joe-biden-ukraine-gas-sohn-hunter-devon-archer-john-kerry

http://de.wikipedia.org/wiki/George_H._W._Bush

https://www.freitag.de/autoren/mopperkopp/die-scharfschuetzen-des-maidan

http://de.indymedia.org/node/3727

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nemzow-mord-ueberwachungskameras-waren-ausgeschaltet-a-1021269.html

http://www.n-tv.de/politik/Wie-ein-Ex-Richter-den-US-Terror-zerpflueckt-article14351796.html

http://www.anderweltonline.com/wissenschaft-und-technik/luftfahrt-2015/mh-17-und-kein-ende/

http://www.spiegel.de/spiegel/spiegel-titel-zu-putin-in-eigener-sache-a-983484.html

http://www.focus.de/finanzen/boerse/john-paulson-2-4-millionen-dollar-pro-stunde_aid_634989.html

http://lobbyfacts.eu/news/25-09-2014/us-corporations-are-biggest-spenders-brussels-lobbying

http://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/politik-der-eskalation-der-irrweg-des-westens-/10308844.html

http://www.facebook.com/KenFM.de

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung