KenFM über: Knautschzone Köln

FavoriteLoadingVideo merken
KenFM über: Knautschzone Köln

Moslems sind seit den bis heute nicht endgültig aufgeklärten Anschlägen vom 11. September 2001 für „alles“ verantwortlich.

Sie sind ab Werk Terror-Paten, Menschenschlächter und seit Köln eben auch Massenvergewaltiger. Das alles ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und hetzt in Middle East Sunniten und Schiiten und in Europa Muslime und Christen aufeinander.

Wem nützt das alles? Wer profitiert? Ist das alles, wirklich alles Zufall? Wer die letzen drei Fragen öffentlich stellt, kann sich auf ein Dauerfeuer der Mainstreammedien gefasst machen.Dabei werden diverse Hebel in Stellung gebracht, die latente Ressentiments gegen den Islam an sich bedienen. Spannend ist, wer diese Vorurteile bedient und wo.

“Bedrohlich wird das Volk, wenn es ohne Furcht ist.“

Nie waren wir so ängstlich wie heute. Für die Eliten ist das ein Hebel, der permanent angewendet wird, um Massen in entsprechende Bahnen zu lenken, und diese Bahnen führen, wenn sie anrollen, in der Regel an die Front.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.twitter.com/TeamKenFM
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

https://www.youtube.com/watch?v=BAwYlR0j4K0

Quellen:
http://tinyurl.com/jfcnxrl
http://www.zukunft-braucht-erinnerung.de/der-marshallplan-european-recovery-program/
final ausging, wissen wir spätestens seit mit Fall der Mauer.
http://mauerfall.berliner-zeitung.de
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/gastarbeiter-1964-kam-der-einmillionste-nach-deutschland-kommentar-a-990639.html
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/daimler-tuerk-treff-sie-haben-ein-kopftuch-ich-hab-ne-glatze-11370731.html
http://www.nytimes.com/2015/11/27/automobiles/50-years-ago-unsafe-at-any-speed-shook-the-auto-world.html?_r=0
http://www.nwzonline.de/friesland/blaulicht/junge-maenner-sind-haeufig-viel-zu-schnell-unterwegs_a_1,0,2444686839.html
http://www.free21.org/wp-content/uploads/2016/01/03-Propagandaschau-Ideologische-Irrwege-TH.pdf
http://www.onesolutionrevolution.de/interview/interview-mit-kaveh/

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements

http://www.rationalgalerie.de/home/waffenbruder-israel.html
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=22454
http://sicht-vom-hochblauen.de/2heikle-themen-zum-schweigen-verdonnert/
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/oeffentlich-rechtliche-regie-wer-zur-gewalt-in-koeln-nicht-gefragt-ist-14004450.html
http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/kolumnen-sendungen/generator/das-islambild-in-deutschen-medien-102.html
http://hinter-den-schlagzeilen.de/2014/02/10/emma-alice-und-angela/
http://www.bild.de/politik/ausland/joschka-fischer/joschka-fischer-putin-will-die-weltmacht-35789206.bild.html
http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7919282/-politische-correctness-verschleiert-die-verhaeltnisse-.html
http://kenfm.de/6225-2/
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-01/sexmob-koeln-kriminalitaet-strafrecht-fischer-im-recht
http://www.journalist.de/aktuelles/meldungen/verfassungsschutz-der-vergessene-skandal.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-gerhard-schroeder-und-stephan-weil-kritisieren-angela-merkel-a-1072127.html

Ex-Kanzler Schröder über den Bruch des Völkerrechts in Jugoslawien 1999 — Kosovo Krieg Zeit Matinee

http://www.derwesten.de/politik/60-millionen-euro-fuer-eine-symbolische-geste-aimp-id11079203.html
https://www.tagesschau.de/inland/missbrauch-kirche-101.html

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • KenFM.de

    KenFM.de

    KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm