KenFM über: Die Zukunft des Menschen. Der Ameisenstaat.

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/cKyTuO9NnP4

“Die Gefahr der künstlichen Intelligenz liegt nicht darin, dass Maschinen mehr und mehr wie Menschen denken, sondern dass Menschen mehr und mehr wie Maschinen denken”
-Joseph Weizenbaum

Der Mensch steht an der Schwelle zur vollständigen Versklavung. Soziale Netzwerke im Verbund mit Suchmaschinen und dem Trend zur vollständigen Digitalisierung auf der einen Seite, sowie immer leistungsfähigere und kleinere Chips auf der anderen Seite sind der ideale Nährboden auf dem das Know-How der Neurologie, Robotertechnik und Nano-Technologie gedeihen kann. Der Mensch wird schon in Kürze digital upgedatet.
Sein Verhalten wird schon heute weitgehend ausgespäht und manipuliert. Die Gedanken sind nur so frei wie der Chip im Hirn es noch zulässt. Das alles dient dem Machterhalt einer immer kleiner werdenden Elite. Orwell war ein Optimist.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/

Quellen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZMo3NSFRpJI&fb_source=message

http://derstandard.at/1334132382910/Karriere-in-Technik–Wissenschaft-Das-Jahrhundert-der-kleinen-Teilchen
http://www.amazon.de/gp/product/3518278746/ref=as_li_qf_sp_asin_il?ie=UTF8&tag=kenfmde-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3518278746
https://www.youtube.com/watch?v=RRParRPx8Z4
http://www.amazon.de/IBM-Holocaust-Verstrickung-Weltkonzerns-Verbrechen/dp/3548750877
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Herman-Hollerith-Vater-der-Datenverarbeitung-Grossvater-der-IBM-942547.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Raymond_Kurzweil

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=3ZpnOX4l7XA

http://www.fr-online.de/wirtschaft/maechtige-konzerne-147-unternehmen-kontrollieren-die-welt,1472780,11055250.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-56388123.html
http://sciencev1.orf.at/science/news/70027
http://www.fosar-bludorf.com/archiv/Digitalangel/digitalangel.htm
http://www1.wdr.de/fernsehen/wissen/quarks/indexquarks100.html
http://www.springermedizin.at/artikel/25888-britischer-soldat-erhaelt-hi-tech-prothesen-aus-wien
http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2011-07/Neurale-Prothese-Gehirn
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/hirnforschung-gehirnprothese-besteht-erste-tests-a-325093.html
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/silicon-valley-jenseits-der-garagenlegende-11907278.html
http://www.trendsderzukunft.de/us-militar-nanochip-unter-der-haut-zeigt-gesundheit-von-soldaten-an/2012/05/09/

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ppILwXwsMng

http://www.sueddeutsche.de/politik/data-mining-im-wahlkampf-werben-um-den-glaesernen-waehler-1.1511298

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • KenFM.de

    KenFM.de

    KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    Benachrichtigung