KenFM über: Pop & Politik 2012

KenFM über: Pop & Politik 2012

Es gab mal eine Zeit, da hatte POP auch was mit politischem Engagement zu tun.
Diese Zeiten scheinen in Deutschland weitgehend zu Ende zu sein. Bitter, da wir in einem Abschnitt des 21. Jahrhunderts leben, der gerade von jenen Statements verlangt, die vor allem die Jugend erreichen. Es geht um die Zukunft, und der Kampf um Urheberrechte ist sinnlos, wenn ganze Gesellschaftsschichten vor dem Ruin stehen.

http://www.kenfm.de/wordpress/unterstutze-kenfm/
http://www.facebook.com/KenFM.de
http://www.kenfm.de/

Quellen

SEAN PENN @ ANTI-WAR RALLY: Protest is the Duty of Americans

http://www.netzeitung.de/sport/219300.html
http://twitgeridoo.wordpress.com/2011/02/25/ich-glaub-es-hackt-eine-heldenhafte-absage-von-wir-sind-helden-an-die-bild/

Hey Joe – Jimi Hendrix

George Clooney warns of Darfur-like crisis in Sudan border

Muhammad Ali interview on not joining the army

Sean Penn's speech at D.C. Peace rally – January 27, 2007

Bob Geldof über Euro, Politik und Investitionen in Afrika

KenFM über: Pop & Politik 2012
Video-Bewertung
KenFM.de
KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • 29 Comments on “KenFM über: Pop & Politik 2012”

    1. 2014 und sie haben es immer noch nicht verstanden, die POP-grauSTARS…. WO
      sind sie???????? Oder könnten die Sender abspringen und der Umsatz zurück
      gehen???

    2. 2014 und sie haben es immer noch nicht verstanden, die POP-grauSTARS…. WO
      sind sie???????? Oder könnten die Sender abspringen und der Umsatz zurück
      gehen???

    3. korrekter diss… viel mehr prominente müssten sich positionieren… aber
      dabei gibts zwei haken : sobald du dich offen zu irgendwas bekennst,
      verkleinert dies automatisch den kreis deiner interessenten, sowie deine
      einnahmen… es sei denn, die meinung wird vom mainstream getragen… aber
      was noch viel schlimmer ist, die breite masse ist doch nicht im geringsten
      an konturen und hintergründen interessiert, egal worum es geht… perlen
      vor die säue… das ist der grund fürs maulhalten…

    4. Jan Delay hat bei Slime “Deutchland muss sterben damit wir leben können”
      mitgesungen, wenn das mal nicht politisch ist!

    5. Okay nicht ganz meine Richtung von daher. Dafür kenne ich einige englisch
      sprachige Bands die sich mehr als deutlich auch in ihrer Musik äussern. Ist
      also nicht so als das freie Meinungsäusserung tot ist. Sie findet nur nicht
      mehr im Mainstream statt. ;)

    6. Danke für den Hinweis auf “The International” – schöner Film!!! Eine
      Schlüsselszene habe ich mal herausgeschnitten: watch?v=zKNCvUWDWe4 – Im
      Prinzip logisch aber mit solcher Klarheit hab ich das vorher nicht gesehen.
      Und je länger ich darüber nachdenke, desto mehr sträuben sich meine Haare..

    7. Tja Bob Dylan hat er vergessen zu erwähnen. ;) Wen man was kritisches aus
      Deutschland hören will muss man leider auf obskuren Punk zurückgreifen.
      Kennt aber kein Schwein.

    8. Kennst du Ronald Reagan? Wenn nein, informier dich mal. Denn er war ein
      großer Schauspieler und nacher einer der mächtigsten Politiker auf der Erde
      und das sogar noch im kalten Krieg.

    9. immer hingibt es wenige musiker, die sich der aufklärung gewidmet haben.
      sehr interessant: KILEZ MORE. aber solche kunst bleibt eben im geheimen,
      weil es womöglich die debil grinsende denkregion der dahinvegetierenden
      inspirieren könnte…

    10. Felix Baumgartner hat vor kurzem die Meldung geschoben, dass er eine
      gemäßigte Diktatur mit Privatunternehmen am besten finde. Da hab ich sofort
      an unsere “Demokratie” gedacht und irgendwie die Wunschvorstellung von
      Herrn Baumgartner wieder erkannt.

    11. Einzelne gibts, allerdings gibt´s für solche Tracks im Mainstream keine
      Lobby… >my video_de /watch/7137789/xavier_naidoo_raus_aus_dem_reichstag

    12. der mainstream rap behandelt diese themen tatsächlich kaum. es gibt aber
      einige artists, die sich mit der thematik beschäftigen; nur sind sie nicht
      soo bekannt. ich empfehle mal als eher bekannteres beispiel: Nate57 – Fick
      Die Welt /watch?v=ZAvs-92vAiI

    13. Hallo Ken, ich mach mir langsam echt sorgen um dich, du erzählst hier in
      allen deine videos die reinste Wahrheit, kann gut möglich sein dass das
      vielen nicht gefällt und dich dafür “es war ein unfall” töten lassen. spass
      :) mach weiter so. ich find dich super

    14. Es gibt wenige die es auf den Punkt bringen, Ken Jebsen und Volker Pispers
      sind für mich Vorreiter…Vorbilder für Menschen !

    15. Ich unterschreib dir das komplett Ken. Aber Samy Deluxe würe ich da doch
      eher ausklammern! Es ist zwar ruhiger geworden um ihn, aber seine
      Grundhaltung solte jedem Hörer schnell klar sein. Unvergessen das “TV
      Duell” mit Guido Westerwelle

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.