KenFM über: Pop & Politik 2012

Es gab mal eine Zeit, da hatte POP auch was mit politischem Engagement zu tun.
Diese Zeiten scheinen in Deutschland weitgehend zu Ende zu sein. Bitter, da wir in einem Abschnitt des 21. Jahrhunderts leben, der gerade von jenen Statements verlangt, die vor allem die Jugend erreichen. Es geht um die Zukunft, und der Kampf um Urheberrechte ist sinnlos, wenn ganze Gesellschaftsschichten vor dem Ruin stehen.

http://www.kenfm.de/wordpress/unterstutze-kenfm/
http://www.facebook.com/KenFM.de

Quellen

http://www.netzeitung.de/sport/219300.html

https://youtu.be/MFmdY-CN6t0

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Raoul McWenna
      Zuschauer

      Du hast Jim Morrison vergessen zu erwähnen!!!

      Raoul McWenna
      Zuschauer

      Du hast Jim Morrison vergessen zu erwähnen!!!

      Selma Kruppschke
      Zuschauer

      2014 und sie haben es immer noch nicht verstanden, die POP-grauSTARS…. WO
      sind sie???????? Oder könnten die Sender abspringen und der Umsatz zurück
      gehen???

      Selma Kruppschke
      Zuschauer

      2014 und sie haben es immer noch nicht verstanden, die POP-grauSTARS…. WO
      sind sie???????? Oder könnten die Sender abspringen und der Umsatz zurück
      gehen???

      atzewellblech74
      Zuschauer

      korrekter diss… viel mehr prominente müssten sich positionieren… aber
      dabei gibts zwei haken : sobald du dich offen zu irgendwas bekennst,
      verkleinert dies automatisch den kreis deiner interessenten, sowie deine
      einnahmen… es sei denn, die meinung wird vom mainstream getragen… aber
      was noch viel schlimmer ist, die breite masse ist doch nicht im geringsten
      an konturen und hintergründen interessiert, egal worum es geht… perlen
      vor die säue… das ist der grund fürs maulhalten…

      O0oOo8oOo0O
      Zuschauer

      Fine ich gar nicht. Oft an den Haaren herbeigezogen und machen somit die
      Fakten weniger glaubwürdig

      hans wurst
      Zuschauer

      Jan Delay hat bei Slime “Deutchland muss sterben damit wir leben können”
      mitgesungen, wenn das mal nicht politisch ist!

      wayfarerpg
      Zuschauer

      Okay nicht ganz meine Richtung von daher. Dafür kenne ich einige englisch
      sprachige Bands die sich mehr als deutlich auch in ihrer Musik äussern. Ist
      also nicht so als das freie Meinungsäusserung tot ist. Sie findet nur nicht
      mehr im Mainstream statt. ;)

      Mandel Brotwurstershire
      Zuschauer

      I wish I understood Chinese.

      MrZapperlot
      Zuschauer

      Na ein paar fallen mir schon noch ein: Kilez More, Die Bandbreite, Reinhard
      Mey – alles nicht direkt Punk-Bands ;-)