KenFM über: Mind Doping. Oder: Was der Fall Lance Armstrong über UNS selbst sagt.

FavoriteLoadingVideo merken
KenFM über: Mind Doping. Oder: Was der Fall Lance Armstrong über UNS selbst sagt.

Wer von Euch ohne Doping ist, werfe den ersten Stein! 

Wer ist der erfolgreichste Rennfahrer der Formel 1?
Michael Schuhmacher. Wie heißt der zweiterfolgreichste ?

Wer ist der größte Boxer aller Zeiten? Muhammad Ali.
Wer ist der zweitgrößte?

Wie heißt der erste Mensch, der den Mond betrat? Neil Armstrong! 
Wer setzte seinen Fuß als zweiter Mensch auf den Erdtrabanten?

Die Mehrheit von uns kann diese Fragen „spontan” nur dann beantworten, wenn Papa Google in der Nähe ist.

Was sagt uns das über UNS? Was sagt uns das über den Menschen im allgemeinen?

Es sagt uns, dass, wer erfolgreich sein möchte, im Sinne von „dass man sich an ihn erinnert, wenn er zur Tür raus ist”, dass so jemand nur dann eine Chance hat, wenn er den ERSTEN Platz belegt. Er muss der ERSTE sein! Der Schnellste. Der Höchste. Der, der es am weitesten gebracht hat.

Quellen:

http://www.guardian.co.uk/sport/blog/2013/jan/15/lance-armstrong-cost-benefit-analysis-confession
http://www.spiegel.de/sport/sonst/armstrong-im-interview-dopinggestaendnis-bei-oprah-winfrey-a-878273.html
http://www.aerztezeitung.de/panorama/article/829771/lance-armstrong-dopingbeichte-tv-kameras.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Lance_Armstrong
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/lance-armstrong-der-unmenschliche-12028487.html
http://www.tagesschau.de/ausland/oprah108.html
http://www.n-tv.de/sport/Lance-Armstrong-gesteht-Doping-article9968411.html
http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,878282,00.html

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • KenFM.de

    KenFM.de

    KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm