KenFM über: Heiße Luft – Meinung statt Wissen

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/yrkqx5rBguo

In den letzten Tagen wurde auf der Klimaschutz-Konferenz 2013 in Warschau nichts als heiße Luft produziert. Wir kennen das von allen anderen Konferenzen im Vorfeld. Das einzige, auf das sich alle Beteiligten, die sich nicht als Partner, sondern als Gegner sehen, einigen können ist, dass sie sich nicht einigen können.

Die, die sich wie alle Jahre zuvor auch weiter beharrlich quer stellen, wenn es darum geht, den Ausstoß klimafeindlicher Gase massiv zurückzufahren, um die große Katastrophe wenigstens in ihrer Wucht abzufedern, sind eine verschwindend kleine Gruppe auf diesem Globus, während die Leidtragenden als Großteil der Menschheit erkannt werden kann und muss.

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/
http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de

Quellen:

http://www.mobilat.de/start.html

http://www.theguardian.com/environment/2013/nov/20/90-companies-man-made-global-warming-emissions-climate-change

http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article13920099/Rangliste-der-Wirtschaftsnationen-sortiert-sich-neu.html

http://www.salzburg.com/nachrichten/wissen/sn/artikel/taifun-hurrikan-tornado-nehmen-wirbelstuerme-zu-83457/

http://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-meeresspiegel-steigt-schneller-als-befuerchtet-1.1781924

http://www.klimaretter.info/dossiers/klimagipfel-warschau/hintergruende/15103-der-weltmeister-ohne-torschuss

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Q20Z9Jr6KYI
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/-VkLbiDAouM

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bericht-des-waehrungsfonds-deutschland-zahlt-ueberdurschnittlich-viel-fuer-bankenrettung-1.1796045

http://www.welt.de/wirtschaft/article3063138/Garantien-fuer-HRE-auf-42-Milliarden-Euro-erhoeht.html

http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-32932/der-grosse-schuldenerlass-schwindel-die-grosse-schuldenschnitt-luege-wie-sich-euro-retter-die-lage-schoenrechnen_aid_1071685.html

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/O16zilBNBsE

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-afghanistan-einsatz-kostet-17-milliarden-euro-a-789640.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/un-klimakonferenz-gastgeber-entlassen-12673480.html

http://www.spiegel.de/kultur/tv/dieter-hildebrandt-ist-tot-ein-nachruf-a-934693.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/ngos-verlassen-uno-klimakonferenz-warschau-cop19-a-934883.html

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/41055/1/1

http://www.deutschlandfunk.de/der-kurze-weg-in-den-klima-gau.676.de.html?dram:article_id=23916

http://www.autobild.de/marken-modelle/porsche/macan/1/

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13514186.html

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2012-08/amazonas-staudamm-brasilien-energie

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/neues-rechenmodell-so-beeinflussen-sonnenflecken-das-weltklima-a-645256.html

http://www.spektrum.de/alias/erderwaermung/strahlung-traegt-nur-minimal-zu-klimawandel-bei/1213262

http://www.klimaretter.info/forschung/nachricht/8476-kettenreaktion-durch-klimawandel

http://www.planet-wissen.de/laender_leute/inseln/suedsee/index.jsp

https://youtu.be/S93-AcMPrsI

http://de.wikipedia.org/wiki/F._William_Engdahl

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft/d/995558/deutsche-wirtschaft-wehrt-sich-gegen-schaerfere-eu-klimaziele.html

http://tinyurl.com/odlddn9

http://kenfm.de/blog/2013/03/15/hansjurgen-krysmanski/

http://de.wikipedia.org/wiki/Areva

http://umweltinstitut.org/radioaktivitat/allgemeines/hermesburgschaften-fur-akws-1031.html

http://umweltinstitut.org/radioaktivitat/allgemeines/hermesburgschaften-fur-akws-1031.html

http://tinyurl.com/lcpxd67

http://de.wikipedia.org/wiki/American_Way_of_Life

http://tinyurl.com/l2p6gxe

http://www.spiegel.de/politik/ausland/gentechnik-usa-gegen-eu-kennzeichnungspflicht-a-255546.html

http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/11/08.mondeText1.artikel,a0003.idx,0

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ttip-abkommen-zwischen-eu-und-usa-wie-die-gentech-lobby-freihandelsgespraeche-ausnutzt-1.1811693

http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Von-Merkels-Handy-Muscular-NSA-GCHQ-BND-PRISM-Tempora-und-dem-Supergrundrecht-was-bisher-geschah-2039019.html

http://www.jungewelt.de/2013/11-25/046.php

http://tinyurl.com/prkqadr

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • KenFM.de

    KenFM.de

    KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    neuste älteste beste Bewertung
    Benachrichtigung
    Stefan Steinebach
    Zuschauer
    Hallo Herr Jebsen,manche ihrer Kommentare sind ja recht gut ,aber alle die sich mit dem Klima beschäftigen als Halbwissende darzustellen ist wohl nicht der richtige Weg,oder wollen sie in diesem Fall nur provozieren? Das Co2 beträgt in der Luft ca. 400PPM das heisst: 0,04% der Luft davon sind 3% vom Menschen gemacht,was immer noch viel ist.Aber diese verschwindend geringe Menge (in Zahlen ausgedrückt 0,0012% der Luft) wird nicht den Klimawandel bewirken!!!! Dazu werden noch andere Fakten benötigt.Klar das der Mensch durch sein uneinsichtiges Verhalten die Situation nicht entschärft ist klar. Vergleichen sie die Zyklen der Eiszeiten mit dem Co2 Gehalt,stellen… Mehr anzeigen »
    ortauq
    Zuschauer

    Wenn sich die ersten negativen Auswirkungen des Klimawandels zeigen, werde
    ich mich damit beschäftigen.
    Bis jetzt scheint sich irgendwie nichts schlimmes zu entwickeln.
    Naja, die Pflanzen wachsen besser durch das zusätzliche CO2. Das ist doch
    eigentlich gut ^^”

    ATS3788
    Zuschauer

    Ken Du redest von Fakten, 7,5Mrd Menschen wollen konsumieren wie Du und
    ich. Du hast Recht das etwas geschehen muss, nur gibt es Staaten wie China
    >1Mrd, Indien >1Mrd., Brasilien und andere Länder wollen ebenfalls unser
    Lifestyle. Wir haben zu akzeptieren, ob oder mit Klimakonferenzen können
    wir nichts ändern. Wenn die Fossilien Brennstoffe und Phosphor in >50
    Jahren knapp werden, löst sich das Problem von selbst mit einem Giga
    Sterben der Menschheit.
    Letztendlich haben wir den Intellekt von Mikroben. Nun ist eben Party
    angesagt was kümmert mich das die nächsten Generationen.

    ATS3788
    Zuschauer

    Klimawandel hat es immer gegeben und das Klima wird sich auch in Zukunft
    ändern. Im Spektrum der Wissenschaften war ein schöner Artikel über die
    Meereshöhe in den letzten Jahr Millionen. Die Kurve muss man sich wie eine
    pseudo geformte Sinuskurve mit Zacken vorstellen. Zur Zeit haben wir eine
    durchschnittliche Meereshöhe. Jeder Laie sieht sofort das da noch viel
    Spielraum (20-30 Meter) nach oben gibt. Leider findet man dazu nicht in den
    Populär Median und das was man findet gibt nur den Ausschnitt seit der
    letzten Eiszeit vor 24000 Jahren wieder.

    Dragon's Sky
    Zuschauer

    Was haben der “Global Warming” und Kommunismus gemein?
    Beide wurden der Menschheit oder besser gesagt bestimmten Ländern mit
    bestimmten Ressourcen schmackhaft gemacht damit sie nicht diese Ressourcen
    anrühren.

    Kommunismus nach Russland wurde durch einen Deutsch Juden gebracht damit
    das russische Volk noch so wird wie die Amis die alleine Jährlich schon 50%
    aller verheizten Ressourcen alleine verprassen, deshalb sollte das Land
    (Russland) die finger von den eigenen Ressourcen lassen und sie nicht nach
    Amy manier verheizten. Das selbe Ziel hat auch “Global Warming”, man soll
    weniger Ressourcen verprassen und die Energy/Öl Weltkonzerne machen doppelt
    Kasse.

    Es geht hier nicht um die Umwelt das interessiert absolut keinen der Firmen
    die das propagieren.

    AdmiralThakain
    Zuschauer
    Ich bin schon davon überzeugt dass wir Einfluss haben auf die Umwelt und die Umweltzerstörung allein aus der Tatsache heraus Ursache und Wirkung und Reaktion der Kausalität aber ich glaube nicht dass der CO2 so ein großen Einfluss hat bei der Temperatur der Erde. Es gibt einen Energielieferant der Platz 1 hat im Sonnensystem und dass ist die Sonne und es gibt sehr viele andere Faktoren die Einwirkung haben auf die Temperatur auf der Erde. Es gab Eiskernbohrungen die besagen dass im Mittelalter weniger CO2 in der Atmosphäre gab aber die Temperatur war höher als die Heute. Ich bin kein… Mehr anzeigen »
    TheNummerXIII
    Zuschauer

    “Meinung statt Wissen”

    Ein über alle Maßen passender Titel für ein Video von Herrn Kashefi.

    Pit Sale
    Zuschauer
    Hallo Ken, wirst du gern als “dummer Mensch” bezeichnet? Vermutlich nicht, und so geht es auch denen die du pauschal als dumm bezeichnest. Egal ob du jetzt damit richtig oder falsch (was ohnehin eine Frage der Perspektive ist) liegst – nach einer solchen Aussage beginnt IMMER ein Grabenkampf weil eine vernünftige Diskussion auf dieser, von dir geschaffenen Basis nur schwer möglich ist. Wenn aber doch deine Zielgruppe der Mensch ist warum versuchst du dann nicht diese Leute mit ins Boot zu holen sondern stößt sie zurück ins Wasser? Sind sie denn nicht auch Menschen? Provokant formuliert: Dieser Beitrag hat, dank… Mehr anzeigen »