KenFM über: Die Lage ist fragil

“Die Lage ist fragil”

Das sind die Worte von Merkel nach Minsk. Wobei fragil aktuell bedeutet, der Krieg ist nur verschoben. Er brodelt.

Es gibt Kräfte, die haben schlicht kein Interesse an Frieden in Europa. Warum auch? Der militärisch-industrielle Komplex in den USA kann nur überleben, wenn immer neue Krisenherde entstehen.

Speziell die US-Eliten haben die letzten Jahre nach eigenen Aussagen 5 Milliarden US-Dollar in den „Standort“ Europa investiert. Diese „Investition“ rechnet sich nur, wenn es dann auch knallt.

Kommen wir zum Punkt. Der Krieg in Europa über den Hebel Ukraine gegen Russland wurde in den USA vor Jahren beschlossen und soll in jedem Fall geführt werden. Brzezinski lässt grüßen! Es geht um Vorherrschaft. Durch die USA.

Fakt ist, der Krieg kommt nicht, er ist längst da.

Alle Quellen:

http://www.n-tv.de/politik/US-Ruestungsindustrie-profitiert-von-IS-Terror-article13805071.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-friedensplan-von-minsk-droht-zu-scheitern-a-1018757.html

http://www.attac-leipzig.de/allg/material/2014/Die%20einzige%20Weltmacht.pdf
http://www.zeit.de/2012/37/Irak-Krieg-Blair-Bush-Strafgerichtshof
http://www.ardmediathek.de/tv/Günther-Jauch/Schicksalstage-in-Europa-auf-wen-hört-/Das-Erste/Video?documentId=26376006&

http://de.sputniknews.com/politik/20150216/301134349.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-schicken-mehr-kriegsschiffe-in-den-pazifik-a-836589.html

http://www.facebook.com/KenFM.de

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung