KenFM über: Das ist der (NATO-)Gipfel!

FavoriteLoadingVideo merken
KenFM über: Das ist der (NATO-)Gipfel!

Seit Donnerstag treffen sich in Wales die Köpfe der 28 NATO-Staaten, um über die globale „Sicherheit“ auf diesem Planeten zu beraten.

25 Jahre nach dem Fall der Mauer und dem Untergang der UdSSR müsste es eigentlich sehr viel friedfertiger auf diesem Erdball zugehen. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Der Kalte Krieg ist zwar offiziell vorbei, aber an seine Stelle trat das große Chaos.

Durch den 11. September 2001 waren in den Augen der NATO über ein Jahrzehnt lang vor allem die muslimischen Länder die größte Gefahr auf diesem Globus. Das änderte sich vor ein paar Monaten mit der Krim-Krise. 

http://kenfm.de/
https://www.facebook.com/KenFM.de
https://twitter.com/wwwKenFMde
http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/

Quellen:

KenFM am Telefon: Ewald Stadler über die Krim-Abstimmung

http://de.wikipedia.org/wiki/NATO-Osterweiterung

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Kubakrise.html

http://www.jungewelt.de/2014/09-04/051.php

http://www.royalnavy.mod.uk/news-and-latest-activity/news/2014/september/03/140903-duncan-nato-summit

http://vimeo.com/28954521

KenFM über: Konkurrenz ist gut für das GAS-Geschäft

General Wesley Clark on 9/11, Says Aggression Against Libya & Syria Was Planned Years Ago.

http://www.tagesschau.de/ausland/nsa-eu-botschaften100.html

http://de.wikipedia.org/wiki/PRISM

http://www.jungewelt.de/2014/09-04/051.php

https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/russisch-roulette-mit-dem-atomkrieg

http://kenfm.de/blog/2014/08/17/rainer-rupp/

Dr. Strangelove and the Bomb

BILD-Zeitung von der CIA gegründet

http://www.jungewelt.de/2014/09-04/008.php

http://www.sueddeutsche.de/politik/militaeruebung-in-der-ukraine-moskau-sieht-manoever-mit-nato-truppen-als-provokation-1.2114214

http://tinyurl.com/k8dxrqc

http://www.heise.de/tp/artikel/38/38515/1.html

http://www.stern.de/politik/ausland/ukraine-kompakt-rebellen-sagen-teilnahme-an-verhandlungen-zu-2134669.html

[Doku] Geheime Militärbasen-Strategie der USA [Aus ZDF-Mediathek entfernt]

http://de.wikipedia.org/wiki/NATO

http://www.ag-friedensforschung.de/themen/export1/vagabunden.html

http://www.zeit.de/2014/37/waffen-ruestungsexporte-sturmgewehr-g3

Ausschnittsvergrößerung: KenFM im Gespräch mit Dr. Daniele Ganser

http://www.taz.de/!26970/

http://derstandard.at/2000003401831/Putins-toedliche-Schutzdoktrin

Daniele Ganser: Die Nato dehnt sich aus und nicht Russland

https://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/5-milliarden-dollar-fuer-den-staatsstreich

http://www.attac-leipzig.de/allg/material/2014/Die%20einzige%20Weltmacht.pdf

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/nsa-ueberwachung-merkel-steht-seit-2002-auf-us-abhoerliste-a-930193.html

(Doku) – Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft [Zbigniew Brzezinski]

http://www.peak-oil.com/tag/daniele-ganser/

COLLAPSE Zusammenbruch des Systems DOKU

Check your Head. Ein Blick aus der Zukunft in die Gegenwart:

KenFM über DER ÖLMENSCH

Peace!

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • KenFM.de

    KenFM.de

    KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm