KenFM über: Das falsche Pferd

Das falsche Pferd.

Ukraine ohne Viktor Janukowitsch.
Er wurde abgesetzt.
Am 25. Mai soll es Neuwahlen geben.

Aktuell muss eine „Übergangsregierung” den Laden zusammenhalten.

Wetten dass in diesen Tagen eine Hand voll oligarchenfreundliche Gesetze durchgepeitscht werden?!
Der „Stabilität” wegen.

Das Bild Ukraine wird wohl in viele kleine Puzzleteile zerschlagen werden. Wenn nur der Westen sie später wieder neu zusammensetzt, wird der Ur-Ukrainer sein Land kaum noch wiedererkennen. Wir kennen das aus der ehemaligen DDR.

Auch hier gab es mit der Wende nur einen grossen Gewinner. West Konzerne. West-Konzerne, die schon zu DDR Zeiten das Land der Arbeiter und Bauern auf der Jagt nach Profiten benutzten.

Ziehen wir aktuell Bilanz was NATO Politik 2.0 angeht. Nicht nur in der Ukraine, auch in Syrien. Die NATO ist strategisch offensichtlich unfähig ein Kamel von einer Ziege zu unterscheiden. Geht aber immer davon aus, ein Pferd vor sich zu haben.

Aber selbst, wenn sie eine ganze Herde von edlen Araber Hengsten vor sich hätte , entscheidet sich dieses Angriffsbündnis aus Mangel an Ahnung in der Regel für DEN Gaul, der noch vor dem Startschuss des Rennens, als erster seinen Jokey abwirft, das gesamte Rennen damit vereitelt und sich Richtung Zuschauertribüne aufmacht, um hier möglichst viele Gäste niederzutrampeln.

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/
https://www.facebook.com/

Quellen
http://www.tagesschau.de/ausland/ukraine1066.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-vertrauter-timoschenkos-jetzt-uebergangspraesident-a-955162.html

http://www.mdr.de/thueringen/haeftlingsarbeit_ddr_strafvollzug100.html
http://www.tagesschau.de/ausland/klitschko216.html

http://www.freiewelt.net/nachricht/klitschko-spielt-keine-rolle-10025209/

http://tinyurl.com/l45d8ru

http://www.dw.de/putin-bietet-ukraine-mitgliedschaft-in-zollunion-an/a-17290250

http://www.focus.de/politik/ausland/tid-23245/julia-timoschenko-geld-aus-gas-mit-gruessen-von-der-mafia_aid_653777.html)

http://www.n-tv.de/politik/Julia-Timoschenko-kommt-frei-article12328506.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-timoschenkos-rueckkehr-a-955123.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/abkommen-in-der-ukraine-zum-frieden-gezwungen-a-954956.html
http://www.heute.de/ukrainische-opposition-besteht-nicht-nur-aus-klitschko-31618322.html

http://www.greenpeace-magazin.de/tagesthemen/einzelansicht/artikel/2014/02/22/steinmeier-lobt-russlands-rolle-in-ukraine-verhandlungen/


http://www.spiegel.de/politik/ausland/rohstoffe-in-syrien-rebellen-verschleudern-oel-zu-dumping-preisen-a-899972.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/oel-in-syrien-extremisten-kontrollieren-die-meisten-felder-im-osten-a-954912.html

http://de.ria.ru/zeitungen/20130917/266892306.html

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/syrien-und-ihr-denkt-es-geht-um-einen-diktator-11830492.html

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm