KenFM über: 7 Thesen zum NSA Skandal

FavoriteLoading Video merken
KenFM über: 7 Thesen zum NSA Skandal

Sieben Thesen zum NSA Skandal über die sich viele BILD Leser aufregen könnten. Würden sie sie verstehen. Fangen wir an:

Die Propaganda:
http://www.bild.de/politik/ausland/abhoer-skandal/7-thesen-zum-nsa-skandal-33244754.bild.html

Die Fakten:
http://kenfm.de/blog/2013/11/05/sieben-thesen-zum-nsa-skandal/

THESE 1: Ausspähen ist notwendig!

THESE 2: US-Agenten trauen keinem — zu Recht!

THESE 3: Nur die Amerikaner können Diktatoren kontrollieren!

THESE 4: Wir haben keine Erfahrung mit Terror!

THESE 5: Bedrohung durch Terror ist keine Paranoia!

THESE 6: NSA-Kritiker wollen von eigenen Versäumnissen ablenken!

THESE 7: Snowdens Enthüllungen gefährden Leben!

Zur Bild-„Zeitung”:

Die BILD-Zeitung wurde von der CIA mitgegründet.

Immer, wenn die BILD also als vermeintlich deutsche Zeitung zu uns spricht, haben wir es immer auch mit US-Presse zu tun.

Wenn die BILD versucht, und mit den 7 Thesen gegen Edward Snowden das Gehirn zu waschen, ist das in etwa so einzuordnen wie Goebbels Versuch, am 18. Februar 1943 die Massen von der Notwenigkeit des Totalen Krieges zu überzeugen. Das war nicht seine Idee. Das war die Message von Hitler.

Wollt ihr den totalen Krieg? TOTAL WAR speech by Joseph Goebbels

Die BILD ist heute die Goebbels-Schnauze, nur sitzen die Führer heute nicht in Berlin, sondern in Washington.

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/
http://kenfm.de/blog/2013/11/05/sieben-thesen-zum-nsa-skandal/
https://www.facebook.com/KenFM.de?ref=hl

Quellen:
httpv://www.youtube.com/watch?v=nA-5T2l54_

http://de.wikipedia.org/wiki/Gladio

http://de.wikipedia.org/wiki/Mohammad_Mossadegh

http://www.amazon.de/Operation-Condor-Lateinamerika-Griff-Todesschwadronen/dp/388975144X

http://derstandard.at/1376534699964/Washington-unterstuetzte-Saddam-bei-Giftgasangriffen

http://amerika21.de/nachrichten/2011/01/21242/barbie-suedamerika-ruestung

http://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Gehlen

http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Deutschland/globke.html

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm