KenFM im Gespräch mit: Petra Wild (Teil 1)

Israel ist ein Land, das seit seiner Gründung 1948 im permanenten Krieg mit seinen Nachbarn lebt. Das Heilige Land stellt sich bei all diesen Konflikten selber immer als das Opfer dar. Ein Opfer, das gegen einen übermächtigen Feind kämpfen muss, um zu überleben. Dieser Mythos entspricht nicht der Realität. Israel ist die einzige Atommacht im Nahen Osten, bis an die Zähne bewaffnet, und weiß bei allen kriegerischen Auseinandersetzungen die USA hinter sich. Zudem verfügt kein anderer Staat in den Vereinigten Staaten über eine besser vernetzte Lobby. Wer immer es wagt, eine israelische Regierung in der Öffentlichkeit für deren Außen-, aber auch Innenpolitik zu kritisieren, bekommt unmittelbar die Antisemitismuskeule übergezogen. Diese Einschüchterungstaktik funktioniert, denn sie erstickt bis heute eine exakte Analyse der “DNA” des Staates Israel.

Guido Westerwelle sprach dieser Tage von einem besonderen Verhältnis Deutschlands gegenüber Israel. Das trifft es im Kern, denn Israel selber IST speziell. Das Land ist das Ergebnis eines aggressiven Siedlerkolonialismus, wie er in der Geschichte auch schon von vielen anderen eingewanderten Völkern gegen andere Ureinwohner angewandt wurde.

Ken Jebsen sprach mit der Islamwissenschaftlerin und freien Autorin Petra Wild, die speziell den israelischen Siedlerkoloniaismus zum Kern ihrer Israel-Studien gemacht hat. KenFM stellt ihr aktuelles Buch “Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina. Der zionistische Siedlerkolonialimus in Wort und Tat” im Gespräch mit der Autorin ausführlich vor.

Ein Gespräch in zwei Teilen. Die Fortsetzung erscheint am Montag, dem 30. September, hier auf dem KenFM-YouTube-Channel sowie auf http://www.kenfm.de
http://kenfm.de/blog/2013/09/27/petra-wild
http://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=petra+wild?lid=1

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    OAlemao777
    Zuschauer

    boa dieses alt 68er linke gutmenschen gequatsche…die lebt nicht wirklich
    in der realität

    Statik Büro Hans Lachenman
    Zuschauer

    Ausgezeichnete Argumentation mit geschichtliche Hintergründe!
    Vor allem mit viel Geduld hat Petra wild 30 Jahre Lang die Lage in Nah und
    mittle Ost verfolgt.
    Nach dieser Interview ist mir die Wirtschaftliche Interesse den Europa und
    John Rockefeller nach Goldausbeute in Neuzelland und Petroleum in
    Arabischen Ländern, klar und Verständlich geworden, warum jetzt in Israel
    die Hände drin haben!
    Es ist klar, damit viele Leute die auf ihrem PRIVILEGIEN nicht verzichten
    wollen, so bald mit Wahrheiten konfrontiert werden, schreien und
    schimpfen! wie viele Leuten unten
    Lachenman

    Willi Glenz
    Zuschauer
    *PETRA WILD* *Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina* *Teil 1* Israel ist ein Land, das seit seiner Gründung 1948 im permanenten Krieg mit seinen Nachbarn lebt. Das Heilige Land stellt sich bei all diesen Konflikten selber immer als das Opfer dar. Ein Opfer, das gegen einen übermächtigen Feind kämpfen muss, um zu überleben. Dieser Mythos entspricht nicht der Realität. Israel ist die einzige Atommacht im Nahen Osten, bis an die Zähne bewaffnet, und weiß bei allen kriegerischen Auseinandersetzungen die USA hinter sich. Zudem verfügt kein anderer Staat in den Vereinigten Staaten über eine besser vernetzte Lobby. Wer immer es wagt,… Mehr anzeigen »
    Imad Othman
    Zuschauer
    Ich frage mich von welcher Kultur du redest ? Wenn es in Europa Kultur gab dann bei den Griechen die ich sehr schätze und Italien also Mittelmeerraum ! Und Gebährmaschinen klar wir Südländer Lieben das Familiere kein Ahnung was bei euch schief läuft ! Das beste von deinen schiefen Argumenten die du aus der Blödzeitung hast , ist das ISIS Schwachsinn ! erstens ist das eine amerikanische söldner Truppe die mit ihrem Handeln die explosive Lage ihm Nahen Osten durch deutsche und Amerikanische Waffen weiter anheizen soll die sind nix anderes wie die US gemachten Al Qaida bloß haben die… Mehr anzeigen »
    Gliedrich Glied
    Zuschauer
    Nun ja wo soll man hier anfangen? Der Konflikt ist meiner Meinung nach schwer zu durschauen, da beide “Seiten” extrem verhärtete Anhänger haben und diese dazu noch sehr verhärtete Ansichten haben. Es gibt unglaublich viel Propaganda auf beiden “Seiten” und deswegen lehne ich es ab, mich auf eine der “Seiten” zu schlagen,Krieg ist immer scheiße!!! Ich würde das Buch gerne lesen, aber ich komme um einen Gedanken, der in meinem Kopf umhergeistert nicht herum: Meine Theorie ist, dass Frau Wilde auf einen Zug aufspringt ,nämlich den der Israelkritik und vergleiche der Maßnahmen der israelischen Regierung mit anderen Maßnahmen diktatorischer Regierungen,… Mehr anzeigen »
    Production Error
    Zuschauer

    ken muss aufhören seine gesprächspartner andauernd zu unterbrechen. das ist
    extrem anstrengend!

    Sha Alejandro
    Zuschauer

    Kann mich nicht mehr konzentrieren #so #also #sohochzwei

    hitla kann des sein
    Zuschauer

    danke ken jebsen für menschen wie dich

    ORKESTRA UNIVERSAL
    Zuschauer

    Sehr Guter Beitrag , und Natürlich wie immer Distanzierte Kommentare und
    viele darunter mit Anti und Recht oder Links Orientierte Menschen , Wer
    Sich Distanziert und Anti ist gegen irgendwas ist dann ist Dieser Seele
    Auch Verloren und Einsam Wie Traurig . Die Wahrheit Tut Weh aber Gesamt
    Gesehen Sind Hier Schicksale Von Einzelnen Menschen . Bei Dem Kommentaren
    Kommt Wieder das Phänomen Die Dualität Der Welt Zur Sicht und Jeder
    Vertritt Seine Position Des Anderen Spiegels .

    wpDiscuz