KenFM im Gespräch mit: Aktham Suliman [Teaser]

Aktham Suliman war zehn Jahre als Journalist für Al Jazeera tätig, verließ den Sender allerdings im Oktober 2012. Neben der Leitung des Berliner Al Jazeera-Büros berichtete der gebürtige Syrer vor Ort vom politischen Weltgeschehen. Seine wohl bekannteste Reportage war im Februar 2011 aus Kairo, als sich der Rücktritt Mubaraks abzeichnete und Suliman von Demonstranten auf Schultern getragen wurde. Anderthalb Jahre später verließen er und einige Kollegen den Sender, weil sie ausgewogene Berichterstattung dort nicht mehr für möglich hielten und die Entwicklung Al Jazeeras zu einem Propaganda-Sender feststellten.

Das komplette Gespräch wird am 28.2.2013 veröffentlicht. Dieses Gespräch sowie ein weiteres Interview mit Aktham Suliman von Jürgen Elsässer sind in der März-Ausgabe des Compact-Magazins zu lesen. http://www.compact-magazin.com

Startseite


http://www.facebook.com/KenFM.de

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Darius Schmach
    Zuschauer

    KenFM ich bin ein Riesen Fan aber der Typ ist ein Assad Ableger in
    Deutschland der nimmt den Regime in Schutz da wo er kann, er ist kein
    Freier Journalist sonder ein Regime Journalist.

    Darius Schmach
    Zuschauer

    KenFM ich bin ein Riesen Fan aber der Typ ist ein Assad Ableger in
    Deutschland der nimmt den Regime in Schutz da wo er kann, er ist kein
    Freier Journalist sonder ein Regime Journalist.

    TheSpenceOlchin
    Zuschauer

    ja, du hast mich erwischt. ich habe einen flüchtigkeitsfehler gemacht. ich
    werde mir jezt ein vernünftiges schulbuch besorgen, damit sowas nicht
    nochmal passiert – und noch ein paar schuhe.

    The Legendary Super Saiyan Broly
    Zuschauer

    Vielleicht um richtig schreiben zu lernen, bevor man irgendwo seinen Senf
    dazu gibt. Mich kotzen diese Bequemdenker nur noch an…

    wayfarerpg
    Zuschauer

    Klingt schonmal interessant.

    snorxify
    Zuschauer

    Es scheint so zu sein, als wollte Ghaddafi sein Öl nicht mehr in Dollar
    handeln auch so schien die Kooperation nicht so gut zu klappen. Generell
    hat die USA Diktatoren immer eher unterstützt.

    Marcel Mustermann
    Zuschauer

    Ich würde sagen, wir können uns schon mal auf einen sehr kontroversen
    Beitrag freuen!

    Marcel Mustermann
    Zuschauer

    Ich will Dir ja nicht das Herz brechen, aber ich glaube, da kommst Du zu
    spät! ^^

    Jonas Rietdorf
    Zuschauer

    Sie haben aber rechts…. Drecks Lappen.

    TheSpenceOlchin
    Zuschauer

    1:38 schulbücher? wofür? um die propaganda auswändig zu lernen? mich kotzen
    diese systemdenker nur noch an.

    wpDiscuz