KenFM im Gespräch mit: Christoph Hörstel. Themen: Ägypten, Syrien, Iran, USA, G10 Gesetz

Nachrichten zu konsumieren, ohne sie richtig einordnen zu können, da einem das Wissen hinter den Schlagzeilen fehlt, kann man sich schenken.

KenFm versucht seit jeher, das gefühlte Chaos da draußen so aufzudröseln, dass es für den Einzelnen regelrecht Spaß macht, sich mit Politik zu beschäftigen.

Geht das? Das geht!

Politik ist, wenn man sich regelmäßig mit ihr beschäftigt, also dran bleibt, so spannend wie Breaking Bad. Die unterschiedlichen Ereignisse da draußen haben miteinander zu tun. Es gibt Handlungsstränge und Akteure die auf diversen Gebieten mitspielen. Alles hat nicht nur irgendwie sondern nach festen Regel miteinander zu tun.

Wer diese Haltung wählt, sich gewissermassen auf die Lauer legt, um den nächsten Spielzug von Akteur X auf der politischen Weltbühne abzupassen und entsprechend einzuordnen, der erhält als Bonus etwas sehr wertvolles.

Er kann langfristig in die Zukunft schauen und ist sicher vor Überraschungen, die einem schaden, wenn man nicht vorgesorgt hat. Sich mit Weltnachrichten auseinander zu setzen, ist eine verdammt gute Investition in die eigene Zukunft.

In diesem Sinne vier Schlagzeilen und ihr Background.

Militärputsch in Ägypten.. Wer zieht hier die Fäden und warum?
Kämpfe um Flugplatz in Syrien.. Warum macht Al Qaida für die NATO den Söldner ?
Iran bekommt neuen Präsidenten.. Und Besuch. Snowdengastgeber Putin.
USA fahren Terrorwarnstufe nach oben.. Ob die NSA jetzt PR braucht?
Aliierte verzichten auf G10 Sonderrechte.. Und wann kommt der Weihnachtsmann?

Alle Themen im Gespräch mit Christoph Hörstel.

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/
https://www.facebook.com/KenFM.de

Weitere Quellen:

Ägypten
http://www.spiegel.de/politik/ausland/kerry-und-obama-die-usa-verteidigen-den-putsch-in-aegypten-a-914541.html

Syrien
http://www.jungewelt.de/2013/08-07/043.php

Iran
http://www.tagesspiegel.de/politik/in-gegenseitigem-interesse-wladimir-putin-besucht-irans-staatschef-rohani/8575496.html

Terrorwarnung USA
http://www.taz.de/Nach-Terrorwarnungen/!121366/

G10
http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Pressemitteilungen/AA/2013/8/2013-08-06-verwaltungsvereinbarung-zum-g10gesetz-mit-frankreich-ausser-kraft.html

KenFM.de

KenFM.de

KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt, um das klassische Sendegebiet eines UKW Radios auf den ganzen deutschsprachigen Raum auszudehnen. Darüber hinaus agiert KenFM zunehmend im internationalen Rahmen: Unsere Beiträge werden bereits in verschiedene Sprachen übersetzt, englischsprachige Interviews finden in der Rubrik „KenFM-International“ ihren Platz. KenFM ist userfinanziert und somit auf die finanzielle Unterstützung der Community angewiesen. Wir verstehen KenFM daher auch nicht als unser Portal, sondern als das all derer, die uns mit ihrem Geld den Auftrag gegeben haben, im Dreck zu wühlen, die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht embeddeter Journalismus aus Berlin. Finanziert durch den User! https://kenfm.de/unterstutze-kenfm

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Zeus X. Machina
    Zuschauer

    Ist zwar nichts politisch Gehaltvolles, aber warum läuft die ganze Zeit das
    Intro von Rammsteins “Benzin” im Hintergrund?! :-D

    wesker75
    Zuschauer

    Schade das Hörstel und Ken kein gemeinsames Thema mehr haben. Die NEUE
    MITTE hat da wohl ein Problem ergeben. Wäre ein Zeichen von Größe, wenn die
    beiden im Sinne von uns allen Zuhörern über ihren Schatten springen und
    wieder diese Gespräche führen.

    norbert klein
    Zuschauer

    o die politik der lügner es geht immer NUR um die sicherheit der jüdischen
    sekte. der holocaust an syrischen semiten läuft .tausende videos ,zeugen …
    sie WERDEN BOMBARDIERT… die JUDEN haben ÜBER DIE TATENLOSIGKEIT DER WELT
    GEKLAGT U JETZT,WO DER HOLOCAUST VOR IHRER TÜR LÄUFT?sie behaupten es gäbe
    keine beweise o das war al kaida u “das leben eines arabers ist nicht den
    dreck unter dem fingernagel eine juden wert” der holocaust an juden ist
    nicht mehr glaubhaft !

    Ludvik Medved
    Zuschauer

    Herr Hörstel hat leider 2 Fakten verdrängt (bei allem Respekt): 1. Die
    Muslimbrüder haben zwar 51 oder 52% der Wählerstimmen erhalten, aber bei
    etwa 35% Wahlbeteiligung kann man wohl kaum von demokratischer Legitimation
    sprechen! 2. Sind vor dem Militärputsch Millionen Ägypter gegen Mursi auf
    die Straße gegangen. Diese Menschen halten jetzt die Füße still, und wollen
    – anscheinend – den Militärs eine Chance geben, genau wie vorher auch Mursi

    wolfuerte13
    Zuschauer

    Wenn du etwas haben willst, was dir nicht gehört – mache ihn zum Feind !
    Dann kannst du dir es nehmen ! So läuft das doch immer ! (Na? aus welchem
    Film) ?

    wolfuerte13
    Zuschauer

    Ich meine … Jedes Volk braucht seine eigene Revolution. Damit es sich
    selbst findet – ihre Zukunft ! Ausländer haben da nichts zu suchen !

    Marryofthesunday
    Zuschauer

    Die neue Mitte wird NICHT zur Bundestagswahl antreten. Steht so auf der
    offiziellen Bundestags-Partei Page. Schade, war wohl alles umsonst.

    16Jimboy18
    Zuschauer

    Ich weiß nicht, entweder sind die Amerikaner total dumm oder sehr schlau.

    wolfuerte13
    Zuschauer

    Danke Ken und Hörstel … macht weiter so, ich schalte immer zu euch. Finde
    es toll, dass es heute solchen Informationszugang gibt. Immerhin ! Also
    doch Meinungsfreiheit ! In der heutigen Welt !

    c. abdullah
    Zuschauer

    die Muslimbrueder wurden von den USA gegen Nasser und in Syrien gegen ASSAD
    unterstuetzt, dann verloren sie – waren vielleicht noch auf der Pay-roll
    der Amis – und so spielte das

    wpDiscuz