Kein Demonstrationsverbot sondern Demo-Partys mit Freibier

FavoriteLoading Video merken
Kein Demonstrationsverbot sondern Demo-Partys mit Freibier

Gewalt bei Demonstrationen müssen beendet werden. Anstatt dass sich die Politik auf die Forderungen der Bürger einstellt, werden Demonstrationen als Partys organisiert.

Das gibt dem Bürger das Gefühl etwas gesagt zu haben, obwohl niemand zu hört.

Da haben die Machthaber Demokratie wohl falsch verstanden. Gewalt entsteht nur, wenn politische Entscheidungen für manche Bürger unerklärlich und ungerecht erscheinen.

Gerechte Politik beschwört keine Demonstrationen, doch die momentane Politik steht auf dem Standpunkt:

Ungerechte Politik und Demonstrationsverbot – Streiks sollten auch gleich verboten werden, damit der Unmut nicht in soziale Unruhen, also einen Bürgeraufstand umschlägt.

http://politikprofiler.blogspot.com/2009/05/soziale-krise-erwartet.html Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Kein Demonstrationsverbot sondern Demo-Partys mit Freibier
Video-Bewertung
Politik Profiler
Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.