Kalifornien: Nach Pipelinebruch rund 80.000 Liter Rohöl ausgelaufen

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

In der kalifornischen Stadt Goleta ist eine Ölpipeline gebrochen. Durch das Leck traten rund 80.000 Liter Rohöl aus. Teilweise floss das Rohöl in den Pazifik und verursachte, laut der Küstenwache, einen über 6 Kilometer langen Ölfilm entlang der zentralen Küste Kaliforniens. Die Pipeline soll nun geschlossen sein, sodass kein Öl mehr austreten kann.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.




  • RT Deutsch

    RT Deutsch

    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

    Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000