Jürgen Todenhöfer zum Eintritt Deutschlands in den Krieg.

http://youtu.be/Bv4gpgnd1e0

“Die Entscheidung der Bundesregierung für die Teilnahme am Krieg in Syrien ist eine totale Fehlentscheidung. Schwachsinn. Der Westen kann den IS militärisch nicht schlagen.”
Die 200.000 Einwohner Stadt Rakka wird von den USA, Frankreich, Jordanien, Russland und Syrien bombardiert, obwohl sich dort fast keine IS-Kämpfer mehr aufhalten. Die Franzosen haben dabei in den ersten Tagen Fabriken und Krankenhäuser zerstört und dabei Zivilisten ermordet. Dadurch wird neuer Terrorismus gezüchtet. Aus 1000 Terroristen wurde so im Laufe der Jahre über 100.000.

NewScan

NewScan

NEWSCAN, ein Kanal nicht zur Unterhaltung, sondern zur Dokumentation von wichtigen & unterschlagenen Nachrichten. Wenn ihr eine Vernstaltung oder eine Bürgerinitiative habt, über die berichtet werden soll, schickt mir eine Nachricht an newscan@euroheads.org
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung