Josef Ackermann bei “berlin direkt”

Interview mit Josef Ackermann vom 02.11.2008.

Gewinne der Deutschen Bank im November 2008 stehen im krassen Gegensatz zu den Verlusten, die im Januar 2009 mit 4,8 Mrd. Euro ausgewiesen wurden.

Josef Ackermann vertrat die Meinung: “Ich würde mich schämen, Gelder vom deutschen Steuerzahler anzunehmen”.

Dafür wurde er von Kanzlerin Angela Merkel heftig kritisiert und zu diesem Zeitpunkt war schon klar, dass die Commerzbank unter den Rettungsschirm der BRD Zuflucht suchen wird.

Im Januar 2009 erhielt die Commerzbank insgesamt 18 Mrd. Kapitalstütze vom Staat und gab dafür 25% plus eine Aktien an den Staat ab. Euro Keuronfuih (Politprofiler)