JonDonym – Anonym durch Proxykaskaden

In diesem Video wird der Anonymisierungsdienst JonDonym vorgestellt.

https://www.anonym-surfen.de/jondo.html
https://www.anonym-surfen.de

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Sören Kruber
    Zuschauer

    jondofox is kacke… wenn man in foren ein link der in einem spoiler ist
    aufmachen will geht das erst garnicht. wozu brauch ich so ein kack wenn es
    nicht geht

    ThePidder275
    Zuschauer
    Wollte mit Jondofox auf mein web.de Konto zugreifen, hat aber nicht funktioniert:( Außerdem will Web.de ja unbedingt Cookies einsetzten, kann man das umgehn. Hab folgendes Problem, hab bei Web.de ausversehen auf den Kaufen butten geklickt(war einfach in eile schnelle geklickt als geguckt, war ja da, wo eig das zum Postfach steht). Nun werd ich das Abo nicht mehr los und hab ALLE meine Konten auf ein neues nicht web.de konto geändert. Obwohl der Account keine richtigen Daten enthält (Keine echt Adresse ect.) habe ich trotzdem Bedenken, dass man meine Kontaktdaten über mein Sekundärkonto bei web.de erschließt(selbe IP). Um dies zu… Mehr anzeigen »
    SpieleHund
    Zuschauer

    Was ist die sicherste und anoymste Möglichkeit sich im Internet zu bewegen?
    Also zum Beispiel beim Downloaden von Spielen oder Kreditkartenbetrug?

    Thomas Labahn
    Zuschauer

    er sagt dem 2. proxy aber nicht das du die seite aufrufen möchtest sondern
    das er sie aufruft.

    BlankFX
    Zuschauer

    Das verlangsamt alles viel stark, ein einzelner, effektiver Proxy reicht
    völlig.

    mysteryland
    Zuschauer

    Nix war nur ne Feststellung :D

    Atilla Gündüz
    Zuschauer
    Pol Pot
    Zuschauer
    Maximilian Mustermann
    Zuschauer

    Ich denke letztendlich ist man mit den Anonymisierungsdiensten am ende in
    der Regel genauso Nass wie vorher. Tor wäre auch interessant gewesen, aber
    leider scheint es für den täglichen Gebrauch auch wieder sinnlos zu sein
    (Exit Server..). Auf kurz oder lang wird man einfach darauf hinarbeiten
    müssen, dass der Provider die ausreichende Sicherheit bietet.

    Maximilian Mustermann
    Zuschauer

    Alles in allem für den Täglichen Gebrauch vollkommen sinnlos, mit 5GB/Monat
    kann ich mir auch gleich eine UMTS Flat besorgen… Ich machte nichts
    “besonderes” was ich nur über so einen Dienst abwickeln könnte, es ginge
    mir vielmehr um die generelle Anonymisierung um nicht das Gefühl zu haben
    jemand schaut einem permanent über die Schulter! JonDonym ist also für den
    “normalen” Nutzer vollkommen überflüssig. Außerdem verstehe ich nicht, was
    an diesem System so sicher sein soll! (ct hin oder her)

    wpDiscuz