Jo Conrad: Von Ängsten manipuliert und wie man sich davon befreit

Die Menschen werden gezielt manipuliert, um Angst zu erzeugen, damit die Machtinhaber ihre Interessen durchsetzen können – das ist die Anfangsbotschaft des Vortrags von Jo Conrad. Er beweist dies mit Hilfe von Daten und Fakten zum 11.09.2001, dem Tag, an dem der Weltöffentlichkeit weis gemacht wurde, die beiden Türme des WTC (Word-Trade-Centers) wären durch zwei Flugzeuge zum Einsturz gebracht worden. Die Fakten sehen dagegen ganz anders aus. Gleiches gilt auch für den “Flugzeuganschlag” auf das Pentagon am gleichen Tag. Steckt ein größerer Plan hinter solchen Fehlinformationen? “Geheime” Zeichen, für die Jo Conrad mit Bildern diverser Politiker, anderer Personen und z.B. Länder-Flaggen Belege liefert, lassen dies ganz stark vermuten: George W. Bush, seine Ehefrau und Tochter, aber auch der französische Ministerpräsident Sarkozy und der ehemalige deutsche Bundeskanzler(-Darsteller) Gerhard Schröder dienen ihm als Belege. Und sogar Karol Woytila, oder auch Papst Johannes Paul II ist in fragwürdigem Zusammenhang zu sehen – ist doch das Kreuz auf seinem Papstthron auf den Kopf gestellt worden. Die Macht der Gegenseite scheint kaum zu brechen – so wie das im “Herrn der Ringe” für den “Ring der Macht” zu gelten schien. Und doch stimmt auch diese Angst nicht! Denn nahezu alle Ängst rühren aus einem falschen Menschenbild her. Wird dieses korrigiert, so entstehen innere Sicherheit und das tiefe Wissen, dass uns – dem, was wir tatsächlich sind – in Wirklichkeit nichts passieren kann.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • VideoGold.de

    VideoGold.de

    VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.

    Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Lars S.
    Zuschauer
    “Haben Sie auf das Zeichen am Stuhl mal geachtet? Ist das nicht ein umgedrehtes Kreuz?” Oh mann, das ist ein Petruskreuz in dem sich der Querbalken im Gegensatz zum lateinischen Kreuz unter dem Mittelpunkt befindet, weil Petrus sich nicht wie sein Erlöser kreuzigen lassen wollte, das schien ihm seiner nicht würdig zu sein, sondern eben umgedreht, da in der römisch-katholischen Kirche der Papst als Nachfolger Petri gesehen wird, hat er natürlich das Peruskreuz als Symbol. Nur weil in der Neuzeit das umgedrehte Kreuz als Symbol der Inversion der christlichen Werte betrachtet wird, ist es im Rahmen der Kirche noch lange… Mehr anzeigen »