JMStV: Abgelehnt

In diesem Video werden die Folgen der Ablehnung des JMStV angesprochen.

Re-Upload, da in der ersten Fassung die letzten 25 Sekunden gefehlt haben.

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      dummerbube
      Zuschauer

      “Sie stimmt zwar auch zu das der Vertrag schlecht war” und hätten ihn aber
      dennoch unterschrieben? Wie bekloppt ist das denn bitte?! Das kann man ja
      nicht mal mehr mit schöneren Worten blumig transportieren… Das allerdings
      Kritikpunkte neu überdacht werden oder gar in unser aller Interesse
      verbessert werden, daran wage ich zu zweifeln – dazu fehlt den
      Entscheindern einfach der Weitblick und die Kompetenz. Und letzteres
      unterstelle ich einfach mal pauschal (Ausnahmen bestätigen die Regel).

      STYNG
      Zuschauer

      Okay. Wie immer ein gelungener Beitrag. Keep on rocking °°°°°STYNG°°°°°

      SemperVideo
      Zuschauer

      @Alcapone3105 Falls Sie mit “Reaktion” die Kehrtwende der CDU meinen, so
      ist es möglich, dass das so gewesen ist. Kann aber auch pure
      Oppositionspolitik sein. Einfach nur dagegen sein. Uns liegen keine
      Informationen vor, dass die CDU “einsichtig” war. Weil auch damit wüde sie
      das komplette ingang setzen des Prozesses ad absurdum führen. Gibt es ein
      offizielles Statement von der CDU, dass uns entgangen ist?

      SemperVideo
      Zuschauer

      @Alcapone3105 Wer hat denn auf die Netzkritik reagiert und wurde nicht
      erwähnt? Auf Netzkritik zu reagieren zeigt jetzt aber auch noch nicht
      besondere Größe sondern allenfalls Lernfähigkeit. Das “Netz” im
      Gesetzgebungsprozess vorher ordentlich einzubinden, wäre sicher eine
      Erwähnung wert. So sieht es bis jetzt eigentlich eher aus, als wenn hier
      eine Reaktion aus Sorge vor Stimmenverlusten vorliegt. Aber wenn wir falsch
      liegen… immer her damit.

      Alcapone3105
      Zuschauer

      Ein bisschen wütend bin ich ja jetzt schon, und vllt. geht es nur mir so
      aber: Es ist schön das der JMStV abgelehnt wurde, ich denke darin stimmen
      wir alle überein. Was für mich nun aber nicht schön ins Bild passen will
      ist, dass (obwohl es sich hier um kein Censio Video handelt) stets die
      negativität der Politik breittretet. Natürlich gibt es da eine menge
      Knalltüten, aber warum werden nie die erwähnt die auf Netzkritik reagieren?
      Das ist leider schon richtig verlogen was hier betrieben wird.

      wow1522
      Zuschauer

      @SemperVideo Okay, da hast Du / habt Ihr ein weiteres Mal recht :D

      SemperVideo
      Zuschauer

      @ChrisDrakin Sorry, aber damit hast Du Dir wahrscheinlich alle Chancen auf
      eine Karriere in der Politik verbaut. :-)

      MegerGamerz
      Zuschauer

      ja da die ganzen affen ja auch nix besseres zutuhen hatten wie das internet
      zu zerstören zu versuchen ich sag nur mal so gewalt und sex im i-net ist
      weit nicht so schlimm wie die zurzeitigen schulsysteme

      Marcello Granata
      Zuschauer

      hm… dann kann ich ja das FSK12-Symbol und den Hinweis “Durchgeleitete
      Inhalte (verlinkte Seiten) können Informationen enthalten die FSK ab 12
      Jahren Freigegeben sind. Für Politiker ohne “Internet-Führerschein” und
      Landtagabgeordnete der GRÜNEN die dem JMStV zugestimmt haben, ist diese
      Seite gänzlich ungeeignet !” wieder entfernen XD

      SemperVideo
      Zuschauer

      @wow1522 Das würde voraus setzen, dass Politiker ihre Fehler einsehen. Ich
      glaube, dass können wir ausschließen.