Jemen: „US-Friedensbemühungen” sind in Wahrheit fette Geldgeschäfte

FavoriteLoadingVideo merken

Jemen: „US-Friedensbemühungen" sind in Wahrheit fette Geldgeschäfte

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Es wird angenommen, dass die USA die Übersicht über Militärhilfe im Wert von 500 Millionen Dollar verloren haben, die seit 2007 an den Jemen geliefert wurde. RT sprach mit einer Oberstleutnantin der US-Luftwaffe darüber, die sagt, dass es der USA nicht darum ginge Frieden zu schaffen, sondern nur darum Geld zu machen.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.
RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.