Japan: Tsunami und Erdbeben | Aktuelle Videoaufnahmen 11.03.2011

Nach dem schweren Erdbeben vor der Ostküste Japans hat eine zehn Meter hohe Tsunami-Welle die Küste erreicht. Autos und Häuser wurden ins Meer gerissen. Medien berichten von mindestens fünf Todesopfern durch das Erdbeben.

Wie die japanische Wetterbehörde mitteilte, ereignete sich das Beben um am Freitag 14:46 Ortszeit in einer Tiefe von 10 Kilometern, etwa 80 Kilometer vor der Ostküste. In der rund 380 Kilometer vom Epizentrum entfernten Hauptstadt Tokio, in der die Häuser schwankten, liefen zahlreiche Bewohner in Panik auf die Straße.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Jiji wurden in Tokio mindestens sechs Brände gemeldet. Nach Angaben des Radiosenders NHK sind bei dem Erdbeben mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Häuser, Fabriken, Flughäfen, Hafenanlagen sind zerstört.

Japan wurde vom schwersten Erdbeben in seiner Geschichte getroffen, ein Tsunami hat riesige Landstriche verwüstet. Behörden warnen im gesamten Pazifikraum vor weiteren Riesenwellen. Eine Tsunami-Warnung ist nun für fast die gesamte Pazifik-Region ausgegeben worden.

Ausgenommen sind die Westküsten der USA und Kanadas, wie das Tsunami-Warnzentrum für den Pazifik mitteilte. Die Warnung gilt unter anderem für Russland, Taiwan, die Philippinen, Indonesien, Papua Neuguinea, Australien, Neuseeland, Fidschi, Mexiko, Guatemala, El Salvador, Costa Rica, Nicaragua, Panama, Honduras, Chile, Ecuador, Kolumbien und Peru.


English: Shocking footage of a tsunami that hits Japan after a massive earthquake hits the north east of the country. The quake hit about 6 miles below sea level and 78 miles off the east coast. It was quickly followed by five powerful aftershocks of up to 7.1 magnitude. Tsunami warnings have been now issued for Japan, Russia, Marcus Island and the Northern Marianas. Tsunami warnings have also been issued for Guam, Taiwan, the Philippines, Indonesia, Hawaii.

UPDATE 11.03.2011 – 22:57: Hundreds Killed in Tsunami After 8.9 Japan Quake:

A ferocious tsunami spawned by one of the largest earthquakes on record slammed Japan’s eastern coast Friday, killing hundreds of people as it swept away ships, cars and homes. (March 11)

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz