Japan: Reaktor explodiert | Nukleare Katastrophe? (Video 12.03.2011)

Im japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 droht eine nukleare Katastrophe. Es kam zu einer Explosion, danach stürzten das Dach und Außenmauern des Reaktors ein. Das zeigen Bilder des japanischen Fernsehsenders NHK. Der Sender rät den Anwohnern, zu Hause zu bleiben und Fenster zu schließen.

Das Dach und Mauern des Reaktors in Fukushima zerstört. Im japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 hat es eine Explosion gegeben. Das Fernsehen zeigt eine weiße Rauchwolke über dem Werk, das von dem schweren Erdbeben beschädigt worden war. Den Berichten zufolge ist die in der Anlage gemessene Radioaktivität 20 Mal so hoch wie normal.

Nach dem verheerenden Tsunami droht in Japan nun eine Atomkatastrophe. In dem japanischen Atomkraftwerk Fukushima 1 hat es am Samstag der Nachrichtenagentur Jiji zufolge eine Explosion gegeben. Im Fernsehen übertragenen Bildern zeigen eine weiße Rauchwolke über dem Werk, das von dem schweren Erdbeben stark beschädigt worden war. Berichten zufolge ist die in der Anlage gemessene Radioaktivität 20 Mal so hoch wie normal.

Zudem wurde in der Nähe des Atomkraftwerks Fukushima radioaktives Cäsium festgestellt. Das berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo am Samstag unter Berufung auf die Atomsicherheitskommission.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Alishia Redle
    Zuschauer

    Heute morgen hörte ich im Autoradio, dass es eine “kontrollierte Explosion” gegeben hat! Dabei wurden 11 Menschen verletzt. Da passt irgendwas nicht. Hoffentlich wird diese Explosion endlich das Ende für die Kernenergie bedeuten. Der Glaube an die Beherrschbarkeit einer Kernschmelzung ist erschüttert. Wir sehen im Fernsehen zu, wie ein Block nach dem anderen außer Kontrolle gerät. Dafür sind unsere Kraftwerke sicher, wenn es keinen terrorischtischen Anschlag gibt – wenn es kein größeres Erdbeben gibt wenn es kein Tsunami oder Hochwasser gibt und wenn es kein Technisches Versagen gibt.

    Edain
    Zuschauer

    So…….. und nun würde ich alle Verantwortlichen die diese Genozidbomben genehmigen und in die Welt gestellt haben als Erstretter- und Schadensbegrenzungstrupps in diesen Bau jagen…….

    wpDiscuz