Japan: Erneut Protestwelle gegen US-Militärbasis in Okinawa

Während sich die Bevölkerung und der Gouverneur von Okinawa gegen den Ausbau der dortigen US-Militärbasis wehren, und unter anderem mit der massiven Steigerung von Überfällen und Vergewaltigungen durch 47.000 US-Soldaten argumentieren, fährt die Regierung in Tokio einen sehr pro US-amerikanischen Kurs und versucht eine strafrechtliche Verfolgung von US-Soldaten zu verhindern.

Erst vor wenigen Tagen schloss Japan einen neuen militärischen Kooperationsvertrag mit den USA.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz