Ist Wladimir Putin homophob?

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Ist Wladimir Putin homophob?
“Er nicht, aber Russland ist ziemlich homophob: 70 bis 80 Prozent der Menschen. Homosexualität hatte in den letzten Jahrzehnten sehr viel mit Gulag und damit mit Gewalt und Krimininalität zu tun. Man darf zwei Sachen nicht vergessen, die mir Putin gesagt hat: Die russische Gesellschaft müsse das selber ausfechten und entscheiden. Ihr Deutschen könnt nicht eine außenpolitische Forderung aufstellen und sagen: Tut das endlich! Das funktioniert nicht. Wie lange hat es bei uns in Deutschland gedauert? Bis 1994. Und das müssen die Russen noch machen. Wenn du von außen kommst, hilft das den Schwulen in Russland nicht wirklich, weil du es innerhalb der eigenen Gesellschaft erkämpfen musst.” – Hubert Seipel

Ausschnitt aus Folge 246 mit Putin-Kenner Hubert Seipel. Ab morgen komplett auf www.youtube.com/TiloJung

Sharing is caring!

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz