Ist Russland die bessere Demokratie? … wenn das Kapital spricht, schweigt die Demokratie!

Oligarch (Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski) in Russland verhaftet und verurteilt. Ein Unding für unsere Wertegesellschaft und für unsere Medien ein Beweis, der Nichtdemokratie in Russland.

Der erste Angriff auf den Rubel fand 1998 statt
http://politikprofiler.blogspot.com/2008/09/finanzkrise-angriff-der-neoliberalen.html

http://www.wsws.org/de/1998/jul1998/rusg-j08.shtml

Russland sollt so zur Privatisierung seiner Rohstofflager gezwungen werden – unter Jelzin klappte das wunderbar und Michail Chodorkowski wurde so zum Putin Kritiker, weil er US-Firmen und Exxon in Russland einschleusen wollte.

Daher wir es als politischer Prozess empfunden. Assange Verhaftung ist aber keine politischer Prozess ….. !!!!!?!?!

http://politikprofiler.blogspot.com/2010/12/wenn-das-us-rohstoff-geld-spricht.html

Ist das wirklich so? …. oder haben wir mittlerweile eine Verschiebung der Definition von Demokratie durch gemacht und es gar nicht erkannt. Wir sind auf dem Weg in einen Starken Staat ohne Staatswirtschaft.

Der Staat hat lediglich noch die Aufgabe, dass die Marktgesetze eingehalten werden – Stuttgart21 ist ein Beispiel für das, was noch kommt. Euro Keuronfuih (Politprofiler)

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz