Isoliert Putin Russland vom globalen Netz?

Isoliert Putin Russland vom globalen Netz?

Am 1. November ist in Russland ein Gesetz in Kraft getreten, das schon lange heiß diskutiert wurde: die Verordnung über den nachhaltigen Betrieb des russischen Segments des Internets. Von offizieller Seite heißt es, man wolle verhindern, dass das russische Internet von außen abgeschaltet wird. Von außen, das heißt konkret: von den Amerikanern. Denn 70 Prozent der Server, über die der globale Internetverkehr abgewickelt wird, liegen in den USA. Und ein Ausfall käme Russland überaus teuer zu stehen. Eine Absicherung des eigenen Netzes hört sich in diesem Kontext zunächst logisch an. Doch wir wollen wissen, welche Probleme dabei vor allem für die eigene Bevölkerung entstehen könnten.
Quellen
Quelle 1: YouTube // Loudoun County Economic Development
Quelle 2: YouTube // Новости на Первом Канале
Quelle 3: YouTube // The Exploration with William C. Fox
Quelle 4: YouTube // АВ студия
Quelle 5: YouTube // Лидеры региональной экономики. Проект АКМ46
Quelle 6: YouTube // Artur Andriasyan
Quelle 7: YouTube // PolitRussia
Quelle 8: YouTube // Новости на Первом Канале
Quelle 9: YouTube // G Suite

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/