“Islamischer Staat” ein Ferienparadies? IS veröffentlicht neue “Imagebroschüre”

Um neue Anhänger zu rekrutieren und sein Image aufzupolieren, hat der selbsternannte “Islamische Staat” eine neue Ferienbroschüre für IS-Kämpfer veröffentlicht, inklusive dem Verweis auf einen Kinder-Vergnügungspark in Mossul. Die Realität im “Kalifat” scheint jedoch eine ganz andere zu sein: Ein jüngst veröffentlichter UN-Bericht bestätigt, dass der IS zahlreiche Kinder als Sexsklaven verkauft. Daniel Wagner von Country Risk Solutions erklärt, warum die Propaganda des IS nach wie vor zu funktionieren scheint.

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.

Produktsortiment Uebersicht Leaderboard 728x90



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz