Ischinger bei Regierungspressekonferenz: Der Westen hat sich selbst ins Knie geschossen in Syrien

Im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz äußerte sich deren Vorsitzender, Wolfgang Ischinger, gegenüber den internationalen Pressevertretern auf der Regierungspressekonferenz. Auch RT Deutsch war vor Ort und wollte von Ischinger erfahren, was es mit dessen Aussage auf sich hat, der Westen hätte durch „Nichtstun“ Schuld in Syrien auf sich geladen.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz