Iran: „Solange die Frauen nicht frei sind, ist niemand frei!“ | ARTE Info Plus

Favorit
Iran: "Solange die Frauen nicht frei sind, ist niemand frei!" | ARTE Info Plus


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

Der Iran ist in Aufruhr, vieles was dort gerade aber passiert, kommt hier nicht an. Wer aus dem Iran Informationen oder Bilder in den Westen schickt, muss mit harten Strafen des Regimes rechnen. Und so erreichen uns hier meist nur kurze Handy-Videos. Der Tod von Mahsa Amini hatte das Fass zum Überlaufen gebracht, die Menschen und allen voran die Frauen haben das islamische Regime satt.  Schon vor Herbst 2022 gab es mehrerere Protestwellen gegen das islamische Regime. Unsere Kreatur-Ausgabe über den beharrlichen Kampf der Frauen im Iran für mehr Freiheit – mit dabei Shahrzad Osterer, deutsch-iranische Journalistin. Sie sagt: “Wenn mal der Zwangs-Hijab und damit auch die systematische Unterdrückung der Frauen wegfallen sollte, dann gäbe es keine islamische Republik mehr.“

#iran #proteste #frauen
Video verfügbar bis zum 05/12/2023
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=fPWEuGHFOz4

Bewertungen des Video auf VideoGold.de




de_DEGerman