Inzest: Anatomie eines Verbrechens | ARTE Info plus

Inzest: Anatomie eines Verbrechens | ARTE Info plus


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

Inzest ist noch immer ein absolutes Tabu-Thema. Dabei geben in Frankreich 6,7 Millionen Menschen an, bereits Opfer von Inzest geworden zu sein. Das macht 10 Prozent aller Franzosen und Französinnen aus. Dennoch gibt es weniger als 1.000 Verurteilungen pro Jahr, Straflosigkeit ist die Regel. Die Kommission zu Inzest und sexueller Gewalt gegen Kinder (CIIVISE) setzt sich dafür ein, das Thema zur Sprache zu bringen und Betroffenen die Möglichkeit zu geben, sich zu äußern.

#inzest #verbrechen #tabu
Video auf YouTube verfügbar bis 21/06/2023
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=72KGIVbkXE8

Bewertungen des Video auf VideoGold.de




Inzest: Anatomie eines Verbrechens | ARTE Info plus
«
»