Interview mit einer Unbekannten aus dem Donbass | Andrea Drescher | NachDenkSeiten-Podcast

Interview mit einer Unbekannten aus dem Donbass | Andrea Drescher | NachDenkSeiten-Podcast

Interview mit einer Unbekannten aus dem Donbass | Andrea Drescher | NachDenkSeiten-Podcast

Es gibt Prominente aus der Ukraine und dem Donbass, über die man lesen kann bzw. die in Interviews zu Wort kommen. Politiker, Aktivisten, humanitäre Helfer auf beiden Seiten der Frontlinie findet man – zwar selten, aber doch immer wieder – in den Medien. Das sind Menschen, die eine aktive Rolle in dem herrschenden Konflikt spielen, und sei sie noch so klein. Aber wie geht es den einfachen Menschen, die in diesem Kriegsgebiet leben (müssen)? Die unpolitisch sind, die einfach nur überleben wollen – die „99%“ – die Opfer, die es in jedem Konflikt gibt. Andrea Drescher sprach für die NachDenkSeiten mit einem dieser Opfer: einer Frau aus dem Donbass, die ihre Identität nicht offenbart, weil sie Angst hat und anonym bleiben möchte [*].
[…] Hast du denn Hoffnung für die Zukunft?
Ich hoffe sehr, dass dieser Krieg, dieser Wahnsinn irgendwann endet. Das Leid kann nicht endlos so weiter gehen. Ohne Hoffnung geht es nicht.
[*] Den NachDenkSeiten ist die Identität der Gesprächspartnerin bekannt.

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=52700
22. Juni 2019 um 14:00
Autor: Andrea Drescher (verantw. Redaktion)
Sprecher: Tom Wellbrock
Titelbild: IgorGolovniov / shutterstock.com

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++