Internet Zeitmaschine

In diesem VideoTutorial wird die WayBackMachine vorgestellt, mit welcher Ihnen eine Art Zeitreise in die Webvergangenheit ermöglicht wird.

http://archive.org/web/web.php

YouTube: http://web.archive.org/web/20060106061857/http://www.youtube.com/
Videoseite: http://web.archive.org/web/20070104010228/http://www.youtube.com/w/Lot-of-Money-for-a-Happy-New-Year!?v=Bbvek1rS6SE

SemperVideo.de
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



26 Kommentare zu “Internet Zeitmaschine”

  1. WARUM SOLLTE ES DAS FÜR DEN GEWESEN SEIN ?!?!?! Es geht um Aufrufe ! und
    wenn zb Gronkh immer 5000 Daumen hoch und 500 Runter bekommt und auf EIN
    mal 5000 Hoch und 50000 Runter ist doch klar was los ist

  2. Es gibt einige alternative Programme, unter Linux z.B. Rhythmbox. Welche
    Programme es unter Windows dafür gibt kann ich dir nicht sagen, da ich
    Windows ausschließlich (noch) zum Zocken nutze. Zudem besitze ich keine
    Apple-Produkte (und bin Stolz drauf).

  3. Augenblick mal, so logisch ist das garnicht. Ich finde, ein Hersteller wie
    Apple trägt auch eine gewisse Verantwortung, schließlich benuzten wohl die
    meisten Besitzer von Apple iPhones, iPods, etc PCs und nicht iMacs. Im
    Bezug auf Kundenbindung handelt Apple schon rotzfrech, finde ich. Wenn ich
    in ein Apple Store gehe werde ich grundsätzlich wie ein alter Kumpel
    angesprochen – pardon, das finde ich ganz schön respektlos und warum? Weil
    sich alles nur noch um Provitmaximierung dreht.

  4. Weil das genau die Masche ist die Apple fährt. Benutzte nur unsere Produkte
    und alles super. Kombiniere unsere Produkte mit anderen, GAU. Deshalb habe
    ich in meinem ganzen Leben noch nicht ein einziges Appelprodukt in der Hand
    gehabt. Und, oh Wunder, ich lebe noch. Ich kann mein Handy, meinen
    MP3-player und jedes andere Gerät mit jedem anderen Gerät bei mir zu hause
    verknüpfen und fertig und ich habe ca. noch 2.000.000€ gespart.

  5. Wenn man die alte spiegel.de Seite sucht, findet man gleich bei den
    Nachrichten einen Beitrag zu einem „Krypto Gesetz“, dass von Geheimdiensten
    gefordert wurde, „damit die Sicherheitsbehörden verschlüsselte Botschaften
    im Internet mitlesen können.“ Das fing ja früh an (1996) ..

  6. doch, aber es ist mir egal, dass er durch MICH eben nichts verdient.. Und
    jetzt komm mir nicht mit: „Wenn jeder so denken würde..“ nur ca. 30% aller
    webuser nutzen adblock.. er hat also genug leute, durch die er verdient^^

  7. Hallo SemperVideo Könnt ihr mal ein Video zum verschwinden von Franc Tausch
    machen (so wie bei ACTA) ich weiß das das nix mit Sempervideo zu tun hat
    aber vielleicht wenn ihr ein Video macht machen auch die größen youtuber
    mit und dann löst das so eine welle durchs netz aus und dann ist die ganze
    internetgemeinde in aufruhr und vielleicht bewirkt das was

  8. der letzte Satz hat keinerlei gültigkeit, den könnte man auch auf alles
    andere Anwenden, und es ist ja nicht so das es Google/Youtube viel Geld
    kosten würde den Benutzer selbst zwischen den Designs wechseln zu lassen,
    man zwingt den Leuten da einfach was auf.

Schreibe einen Kommentar