Inflation: Gold reicht nicht, kauft Waffen!?

Es wird Zeit für eine öffentliche Systemdebatte. Wir müssen offen und ehrlich über den Kapitalismus sprechen. Der Kommunismus ist kein Gegenteil des Kapitalismus, sondern die Optimierung des momentanen demokratischen Privatkapitalismus. Er überspringt einfach die leidige Monopolbildung und bildeten den Staatskapitalismus.

Wir müssen den Kapitalismus endlich definieren und erkennen, dass wir keine andere Form von Werteermittlung haben als, den Wert über Ressourcen zu bestimmen, die in irgendeiner Form von Eigentum in Besitz genommen werden.

Leistung ist darin nie als Wert enthalten. Das ist Kapitalismus!

Erst wenn wir beginnen unseren Wert über Leistung zu definieren,
ist Eigentum an Ressourcen unwichtig und kann niemanden mehr abhängig machen.

Was ist Kapitalismus?
http://leistungsgedecktes-geld.blogspot.com/2011/07/was-ist-kapitalismus.html

Anlage in schwere Zeiten: Gold reicht nicht – kauft Waffen!?
Das Bild vom sicheren Hafen ist unvollständig.
Wer wirklich eine pessimistische Sicht auf die Zukunft hat,
braucht mindestens ein Sturmgewehr. von Axel Reimann

Inflation: Gold reicht nicht, kauft Waffen!?
Quelle, Text und Produktion: http://www.YouTube.com/user/Keuronfuih

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      Benachrichtigung