Indien: | Verschwundene Töchter

In ganz Süd- und Ostasien werden immer weniger Mädchen geboren. Allein in Indien sind in den letzten 20 Jahren 10 Millionen weibliche Föten abgetrieben worden. Ein Grund – Die alte Tradition der Mitgift wird weiterhin praktiziert.Mittlerweile ist es keine Seltenheit,von den Eltern der Braut bei der Hochzeit ein Auto zu fordern.

Mädchen sind teuer in Indien,die meisten Familien können sie sich schlicht nicht leisten. Söhne hingegen gelten als finanzielle Absicherung für die ganze Familie. Dramatisch ist die Situation im Norden des Landes. In manchen Regionen kommen auf 10 Jungs nur noch 4 Mädchen. Die längerfristigen Folgen für die Gesellschaft sind kaum abzusehen. Nun versucht die indische Regierung,mit Kampagnen gegenzusteuern. Indien: Verschwundene Töchter.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz