IMPFUNGEN: Sinn oder Unsinn


Impfungen: Ein Vortrag über Sinn oder Unsinn. Der Vortrag mit Anita-Petek-Dimmer (Verein AEGIS (Aktives Eigenes Gesundes Immunsystem) www.aegis.ch) stammt von der Anti-Zensur-Koalition (www.anti-zensur.info) aus der Schweiz.

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Geroldo
    Zuschauer
    Zu der Mutter mit ihrem 6 Jahre alten regelmäßig geimpften Kind: Du kommst deiner Elterlichen Pflicht nicht nach und schwimmst mit dem Strom. Verabreichst außerdem Gifte und Sondermüll an dein Fleisch und Blut! Informiere dich auf impfreport.de (besonders über den Wirkungsnachweis) und auch auf Impfkritik.de. Außerdem versuche eine Studie oder die Geschichte des Impfens zu finden! Ansonsten mach dich drauf gefasst, dass dich dein Kind irgendwann darauf an spricht, warum du sie hast impfen lassen, oder Fluoridzahncreme hast benutzen lassen, obwohl doch heute schon bekannt ist, dass das Menschen dumm, letargisch und lenkbar macht! Achja und natürlich krank!! Vielleicht hast… Mehr anzeigen »
    Geroldo
    Zuschauer
    dass es solche Träumer immer noch gibt, die meinen das Impfen doch nicht so schlimm sei, ist mehr als traurig! Da gibts nun wirklich unmissverständliche Fakten und Quellen, die eindeutig belegen, dass das Impfen zuerst ein großes Geschäft ohne Wissenschaftliche Grundlage war und dann durch die globale Elite ausgenutzt wird um die Menschheit zu dezimieren! Auch das sind keine Veschwörungsteorien, sondern trauriger Fakt! Auch die Geschichte der Psychiatrie ist eine solch perverse Story, bei der es ums Geld ging, anstatt um heilung, oder die Menschen! Naja, wer das Impfen normal findet, der glaubt sicher auch, dass der 9/11 kein Inside… Mehr anzeigen »
    bangle
    Zuschauer
    glauben ist schlecht, fakt ist es gibt KEINE wirksamkeitsstudien für impfungen. es sind sogar hohe prämien ausgelobt wenn es eine geben sollte. das fischargument mag zwar stimmen in bezug auf die menge des quecksilbers, nur wird es hier DIREKT ins blut gespritzt, gelangt also völlig ungefiltert hinein, wogegen der körper die vergiftungserscheinungen beim fischverzehr noch abmindert. das argument “ich bin auch geimpft und lebe noch” ist auch keins, denn auch ohne impfe würden die personen wohl auch noch leben, eventuell sogar besser? wer glaubt, dass der menschliche körper eine impfung BRAUCHT, vom kindesalter an, der tut mir leid. der liebe… Mehr anzeigen »
    voototime
    Zuschauer
    wenn man sagen würde diese frau sei diletantisch wäre das noch sehr diplomatisch ausgedrückt. schwachsinnige verschwörungstheorien ala Matrix kommen bei anlässen wie massenimpfungen beim einfältigen durchscnittsbürger natürlich immer gut an.gab es schon immer und wird es immer wieder geben. ich kann nur sagen: informiert euch bei SERIÖSEN informationsquellen und bildet eure eigene meinung. aber vergesst nicht vorher das gehirn einzuschalten, und nicht die letzden 200 jahre medizinische forschung in frage zu stellen – immerhin stieg das durchschnittsalter weltweit in den vergangenen 50 Jahren kontinuierlich nicht von ungefähr. zu dem quecksilber im impfstoff: ja es enthält quecksilber als konservirungsstoff,da das in… Mehr anzeigen »
    Rainer N.
    Zuschauer

    Ah
    Gut es wurde schon erwähnt !!!!

    Zur Gentechnik

    Monsanto usw. (schaut mal wieviel Firmen da noch mit drin hängen !!!
    das fängt an bei Nestle !!!

    Ich sag nur Reis mit Tierhaaren , und tausende Bauern in Indien
    die sich ihr Leben nehmen.

    Das ist halt keine Verschwörungstheorie
    sondern Wahrheit !!!

    Diese Frau hat absolut recht !!!

    Jeder der sich in Bio auskennt und die Dinge hinterfragt und NACHFORSCHT !!!
    wird erschreckende Dinge finden,
    die halt schon die westliche Medizin sehr in Frage stellten .

    stefan
    Zuschauer

    matrix: Krankheiten sind nicht normal. Leider ist es extrem schwer das zu erklären. Geht mal davon aus, dass der Mensch ein Tier ist. Dann geht mal mit der Annahme in einen Lebensmittelladen und schaut euch an was da rumliegt. Und dann überlegt euch mal was passieren würde, wenn man nen wilden Schimpansen so ne Ernährung verpassen würde. Der würde eingehen. Wir sind zwar angepasst(degeneriert), aber werden trotzdem krank. Krebs kann nicht wachsen bei einer rohveganen Ernährung. Man kann Krebs komplett selbst heilen. Und das ist erst der Anfang.

    stefan
    Zuschauer

    haha die matrix is noch 100x größer als ihr denkt

    PsychoShade
    Zuschauer

    Diese FRau hat absolut kein Plan von der Wirklichkeit! Alleine der Kommentar zu den Pocken, sollte als Unsinn verbucht werden.
    Pockenimpfungen wurden im Rahmen, zum Schutz gegen biologischen Kapfstoffen, vorgenommen.
    Bla bla bla bla…..

    Paul
    Zuschauer

    Hallo!
    Es geht doch nicht wie sie das erzählt oder wie sie ist, sieht Ihr das Hauptproblem nicht?????

    Wacht endlich auf ihr Ottonormalverbraucher ,die alles schlucken was der Arzt und Fernseher sagen.
    Informirt euch!!!!!!

    Traurig,,,

    Mimieko
    Zuschauer
    Ich sag mal so: Ich wurde geimpft und das seit meiner U3 an. Und ich lebe noch *OH WUNDER* Ich bin mittlerweile gute 23 Jahre alt und bin an keiner bisher bekannte Kinderkrankheit erkrankt außer Windpocken. Warum, ich es an meiner Tochter weiter gebe ist einfach. Die Erfahrung bringt das mit sich? Wieviele Menschen erkranken an Röteln oder Mumps und tragen mehr Schaden davon als ein Geimpfter? Das der Schutz vielleicht nicht komplett da ist, ist logisch. Akzeptiere ich auch aber ich kann mir sicher sein, dass durch “DIESE” Medizin, die Auswirkung sehr gering bleibt. Und nicht das ich am… Mehr anzeigen »
    wpDiscuz