Impfpflicht trotz Grundgesetz – wie konnte es dazu kommen?

Impfpflicht trotz Grundgesetz – wie konnte es dazu kommen?

Ein weiteres Tabu ist vom Tisch: Die Impfpflicht für Deutschland ist seit 14.11.2019 beschlossene Sache. Impfverweigerern droht demnächst ein Bußgeld von bis zu 2.500 Euro. Doch ist die Masernimpfung wirklich so unproblematisch, wie das Bundesgesundheitsministerium behauptet? Und was sagt eigentlich das Grundgesetz dazu?

Bildnachweise:
Quelle 1: Deutscher Bundestag
Quelle 2: Bundesministerium für Gesundheit
Quelle 3: Bundesministerium für Gesundheit
Quelle 4: Robert Koch Institut
Quelle 5: Robert Koch Institut
Quelle 6: Ärzte für individuelle Impfentscheidung
Quelle 7: Bundesministerium für Gesundheit
Quelle 8: Landtag Rheinland-Pfalz, Drucksache 17/6412

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/