Im Alter einsam? Muss nicht sein | SWR Doku

Favorit
Im Alter einsam? Muss nicht sein | SWR Doku

Immer mehr Menschen fühlen sich im Alter einsam. Die Doku begleitet Menschen, die sich nicht damit abfinden wollen, sondern wieder neuen Lebensmut schöpfen. Aus eigenem Antrieb und mit Hilfe von außen.
„Manchmal spreche ich tagelang kein Wort“, hört man die Stimme von Hildegard Bartels durch das Telefon sagen. Am anderen Ende sitzt ein Mitarbeiter des Sorgentelefons der evangelischen Gesellschaft, der das Problem der Einsamkeit von älteren Menschen kennt. „Weil niemand zum Reden da ist“, sagt er. Die 93-jährige wohnt noch in ihrer eigenen Wohnung, kann aber allein nicht mehr nach draußen. Familie hat sie keine. Der Pflegedienst kommt einmal am Tag, hat aber keine Zeit für Gespräche. Hildegard Bartels ist einsam. „Am besten, du bleibst sitzen und wartest auf das Ende“, sagt sie.
Das will Eva Lang auf keinen Fall. Sie leidet sehr unter dem Verlust ihres Partners, auch sie fühlt sich einsam. „Meine Mutter hat immer gesagt, Du musst Dich am eigenen Schopf da rausziehen aus dem Abgrund.“ Sie will sich ihrer Einsamkeit nicht ergeben, Eva Lang sucht Hilfe. Eine Trauergruppe gibt ihr Halt, im Café Piano, einem Treffpunkt für einsame, ältere Menschen, findet sie Gleichgesinnte. Eva Lang wird aktiv, sie beginnt zu malen und engagiert sich ehrenamtlich, obwohl sie weiß, „dass die Einsamkeit damit nicht plötzlich weg ist.“
Hans Feller ist mit seinen 92 Jahren noch erstaunlich fit. Vor 8 Jahren starb seine Frau, auch die früheren Nachbarn leben längst nicht mehr. „Das Alleinsein macht auf Dauer keinen Spaß“, sagt er. Hans Feller wendet sich an „das Netz“, eine besondere Organisation, die für ihre Hilfeleistungen für ältere Menschen mit Preisen ausgezeichnet wurde. Dort hat man eine Idee, wie Hans Feller geholfen werden kann.

Diese Doku von Markus Henssler und Sebastian Georgi haben wir am 20.11.19 zum ersten mal ausgestrahlt unter dem Titel: Im Alter einsam? Muss nicht sein.
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Nachtrag:
Kurz vor Ausstrahlung der Doku starb Hildergard Bartels im Alter von 93 Jahren.

Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku

Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter
https://www.ardmediathek.de/swr/more/7xLkjCzFcjl9wTpUJrBmRf/dokus-oder-swr