Hunger | Trailer zum Dokumentarfilm am 25.10.2010 22:45Uhr / ARD

FavoriteLoadingVideo merken

2009 sind rund zehn Millionen Menschen an Hunger gestorben. Wir wissen zu wenig über Hunger: Wie lange kann ein Mensch ohne Essen überleben? Wie lange ohne Wasser? Und wie viele Millionen Menschen hungern eigentlich? Was sind die Ursachen von Hunger? Und warum gibt es ihn immer noch?

Der 90-minütige Dokumentarfilm “Hunger” erzählt, wie Menschen, Gruppen und Organisationen darum ringen, eines der schlimmsten sozialen, politischen und ökonomischen Probleme unserer Tage zu lösen: den Hunger in der Welt. In fünf Ländern stellen Marcus Vetter und Karin Steinberger die Frage, wie Menschen mit dem Hunger leben, und warum so viele Konzepte der Entwicklungspolitik versagt haben.

Von Haiti, wo die mittellosen Bauern mit den Zauberworten Freihandelspolitik und Strukturanpassung gelockt wurden, bis nach Kenia, wo ganze Landstriche seit Jahren von Lebensmittelhilfe abhängig sind.

Der 90-minütige Dokumentarfilm „Hunger” wird im Rahmen der ARD-Themenwoche
„Essen ist Leben” am 25. Oktober um 22.45 Uhr im Ersten ARD gezeigt. “Hunger” Trailer. Quelle:
http://www.SWR.de/hunger/laender/deutschland/hunger-film/-/id=6756258/nid=6756258/did=6792718/1r41epb/index.html

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • VideoGold.de

    VideoGold.de

    VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.