HRW kritisiert Verletzung der Pressefreiheit: Ukraine verhängt Einreiseverbote für Journalisten

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat gefordert, dass die Ukraine das neue Einreiseverbot für 17 russische Reporter aufhebt. Für die Organisation handelt es sich dabei um ein Vorgehen gegen die Pressefreiheit. Die Liste wurde Ende vergangener Woche vom Präsidenten Petro Poroschenko genehmigt. Sie verlängert ein vorheriges Verbot, das insgesamt 41 Journalisten aus verschiedenen Ländern betrifft. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz