Hoyerswerda 2012: “Wo wart ihr 91?”

Samstag, 22. September 2012: Eine Demonstration mit 500 Teilnehmern gedenkt in Hoyerswerda dem Pogrom von 1991 und fordert ein Denkmal an die rassistischen Pogrome und die Entschädigung der Betroffenen. Am Rande versuchten Neonazis wiederholt das Gedenken zu stören.

In diesem Viedeobeitrag berichten Antifaschist_Innen aus Hoyerswerda was vor 21 Jahren in der Stadt geschah und kritisieren die fehlende Aufarbeitung des Pogrom durch offiziellen Stellen oder die Einwohner.

Weiterführende Links:
http://de.indymedia.org/2012/09/335339.shtml
http://www.rassismus-toetet.de
http://pogrom91.tumblr.com

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz