HotSpot Reportage: Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

HotSpot Reportage: Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz

Am 17. Februar fanden in München die Proteste gegen die 54. Münchner Sicherheitskonferenz (AntiSIKO) unter dem Motto “Frieden Statt Aufrüstung! Nein zum Krieg!” statt. Laut Organisator_innen steht diese Konferenz nicht für Sicherheit, sondern für eine Aufrüstungs- und Kriegspolitik der NATO-Staaten. Mehr als 100 bundesweite & internationale Organisationen wie attac, BLOCKUPY, DiEM25, SOCOSAL und ver.di nahmen teil. Die Teilnehmerzahl betrug laut Organisator_innen ca. 4000, laut Polizeiangaben ca. 2200 Personen.

FOLGEN SIE UNS ONLINE:
Facebook: https://www.facebook.com/acTVism/
Website: http://www.actvism.org/
Twitter: https://twitter.com/acTVismMunich
YouTube: https://www.youtube.com/acTVismMunich/