Hotel darf keine Werbung mit 6 Sternen machen, die es nicht hat | Rechtsanwalt Christian Solmecke

FavoriteLoading Video merken
Hotel darf keine Werbung mit 6 Sternen machen, die es nicht hat | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Wer seinen Urlaub in einem Hotel verbringt, wird sich in erster Linie an den Sternen der Behausung orientieren. Bei den unterschiedlichen Kategorien müssen mehrere Standards erfüllt sein. Wer sich jedoch mit Sternen schmückt, ohne dass diese von einer offiziellen Stelle vergeben wurden, verstößt gegen das Wettbewerbsrecht. Das hat Oberlandesgericht (OLG) Celle kürzlich im Falle eines vermeintlichen sechs-Sterne Hotels entschieden (Beschluss vom 15.07.2014, Az. 13 U 76/14).

Weitere Infos unter: https://www.wbs-law.de/wettbewerbsrecht/werbung-mit-6-hotel-sternen-ist-ohne-formelle-verleihung-irrefuehrend-55965/

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke ist Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE und Autor zahlreicher juristischer Fachveröffentlichungen im Bereich Internetrecht und IT-Recht.. Darüber hinaus ist Solmecke Lehrbeauftragter der FH Köln für Social Media Recht.
___________________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: http://youtu.be/JvgcUXpOKI4
Haften Hotelbetreiber für Filesharing der Gäste? http://youtu.be/6BkgLFcxvus
Muezzinrufe als Reisemangel: Gericht weist Klage von gestresstem Urlauber ab: http://youtu.be/dPpJsD5aesI
___________________________

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de