Homöopathie – Heilung oder Humbug? | SWR Doku

Favorit
Homöopathie – Heilung oder Humbug? | SWR Doku

Die Homöopathie polarisiert: Auf der einen Seite begeisterte Patienten mit ihren homöopathischen Ärzten – auf der anderen Seite eine große Zahl von Experten und Institutionen, die die Homöopathie bekämpfen und sie lieber heute als morgen aus dem Angebot der Krankenkassen streichen wollen.

Umstritten ist die Homöopathie schon, seit Samuel Hahnemann diese Therapieform vor rund 200 Jahren begründet hat. Derzeit erleben wir aber eine Zuspitzung der Auseinandersetzung, an deren Ende sich entscheiden dürfte, ob nun tatsächlich das schon oft beschworene Ende der Homöopathie gekommen ist.

Emotional diskutiertes Thema
Die Zuschauer lernen sowohl glühende Verfechter als auch harte Kritiker der Homöopathie kennen. Der Film zeigt zudem eindrucksvoll, wie die Homöopathie über viele Jahrzehnte erfolgreich im deutschen Gesundheitswesen verankert wurde und wer dabei seine Interessen durchsetzen konnte. Hintergründe werden verständlich erklärt und eingeordnet, so dass die Zuschauer sich am Ende eine eigene Meinung zu dem hoch emotional diskutierten Thema Homöopathie bilden können.

Diese Doku von Patrick Hünerfeld aus der SWR-Reihe „betrifft“ trägt den Originaltitel: Homöopathie – Die Macht der Kügelchen, Ausstrahlungsdatum: 29.01.2020. (am 27.01.2020 lief die Doku bereits Webexklusiv in DAS ERSTE)
Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

Weiterführende Information zum Film bei SWR Wissen,
https://www.swr.de/wissen/Heilung-oder-Humbug,homoeopathie-auf-dem-pruefstand-100.html
und die beiden wichtigsten ärztlichen Standesorganisationen, die Bundesärztekamer und die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die ein Ende der Homöopathie-Erstattung durch die Krankenkassen fordern.
https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/pressemeldungen/Dokumentation-Homoeopathie-Aerzteschaft-fordert-Ende-der-Erstattung-durch-Krankenkassen,ard-die-story-im-ersten-homoeopathie-106.html




, ,
«
»