Hollywood-Connection – Kamerateams aus Hollywood für den Krieg


Es ist fast Unglaubliches zu sehen: Das US-Pentagon heuerte für den Afghanistan-Krieg Kamerateams aus Hollywood an, um Spezialeinsätze zu filmen. Daraus entstand eine Serie für das amerikanische Fernsehen, in der viele Helden zu sehen sind – aber keine Opfer und kein Blut. Ein Film der nur aus Hollywood kommen kann.

Der Mondlandung möchte ich jetzt nicht unbedingt Hollywoodqualitäten zusprechen, aber bis auf wenige Details haben die selbsthypnotisierten Visionäre schon vor Jahren schauspielerische Fähigkeiten auf die Bühne gezaubert.

Mehr unter: http://gedankenfrei.wordpress.com/2008/04/22/marschbefehl-fur-hollywood/




, , ,
«
»

2 Antworten zu „Hollywood-Connection – Kamerateams aus Hollywood für den Krieg“

Schreibe einen Kommentar