Hilton Talk mit Rico Albrecht: Die gesamte Steuerverwaltung ist unnötige Arbeit.

FavoriteLoadingVideo merken
Hilton Talk mit Rico Albrecht: Die gesamte Steuerverwaltung ist unnötige Arbeit.

Für Rico Albrecht dient eine Demokratie unter einer kapitalistischen Gesellschaftsordnung nur der Unterhaltung, da die veröffentlichte Meinung im Wesentlichen von wenigen Medienbesitzern gestaltet wird. Bei Wahlen hat nur der eine Chance, der vorselektiert und durch wohlwollende Berichterstattung gefördert wird. Da dies nicht demokatisch geregelt ist, herrscht keine Chancengleichheit. Dem Internet schreibt Albrecht dabei eine befreiende Rolle zu, die in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist. Mit dem Plan B der Wissensmanufaktur (http://www.wissensmanufaktur.net/plan-b) schlägt er eine Alternative zum heuten Finanz- und Wirtschaftssystem vor, mit dem Begriff Steuerboykott (http://www.wissensmanufaktur.net/steuerboykott) thematisiert er sogar das Widerstandsrecht. „Wir haben ja heute keine Steuer auf vorhandenes Vermögen, sondern eine Steuer auf den Versuch, an Vermögen zu kommen, es gibt eine Strafsteuer auf Arbeit“, sagt Albrecht. Er setzt sich für ein gerechteres Wirtschaftssystem ohne Wachstumszwang ein. Die erste Millionen sei heutzutage die schwerste, „mit Plan B ist es umgekehrt“.

http://www.wissensmanufaktur.net/hilton-talk-rico-albrecht
http://www.maerzheuser.com/hilton-talk/

Wissensmanufaktur

Wissensmanufaktur

Der Fokus unserer Wissensmanufaktur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten gesellschaftlichen Ordnung.



  • Wissensmanufaktur

    Wissensmanufaktur

    Der Fokus unserer Wissensmanufaktur liegt neben den permanenten Untersuchungen der aktuellen Wirtschaftslage auch in der Hinterfragung der gesamten gesellschaftlichen Ordnung.