Hausaufgabe Nr. 9: Auflösung

In diesem Video wird nur die Lösung zur Hausaufgabe Nr. 9 vorgestellt.

Link: http://www.damm-legal.de/bgh-minderjaehriger-haftet-fuer-links-auf-website-mit-illegalen-download-moeglichkeiten-fuer-musiktitel-9000-eur-schadensersatz-wegen-illegalen-filesharings

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Marcel Rogge
    Zuschauer

    @johzi94 Bei Youtube muss man differenzieren: Verlinken oder Einbetten
    eines fremden, urheberrechtlich geschützten Videos ist ein Verstoß, da das
    Werk öffentlich zugänglich gemacht wird. Man könnte aber, nach meiner
    Auffassung, nicht argumentieren, dass jeder Link auf andere Videos auch ein
    Zugänglichmachen der geschützten Videos darstellt, da man nach diesen
    wiederum erst suchen müsste. Diese Videos sind also eher durch Youtube
    zugänglich gemacht worden, nicht durch den Linksetzer.

    johzi94
    Zuschauer

    Dann darf man ja auch nicht auf YouTube verlinken, weil dort
    Urheberrechtlich geschütze sachen zugänglich gemacht werden. Oder?

    PVPcTutorials
    Zuschauer

    Es ist soo sinnlos, dass man dafür haftet, dass ein anderer auf nen Link
    klickt. Und Google, Yahoo etc. kontrollieren auch nicht ihre links auf P2P
    Seiten.

    Bojan Maksimovic
    Zuschauer

    @DyCrazY das verlinken ist strafbar! Stichwort: warez-linking

    Matt Cat
    Zuschauer

    @COLDzeroTV 69 Daumen nach oben :D

    DyCrazY
    Zuschauer

    also eigentlich kenn ich das so jemand betreibt eine seite bsp.
    idownload-gerne-illegal.scheisfilme.de so wenn da nur text datein sind das
    heist nur links zum illegalen upload macht sich nur der uploader strafbar
    oder seh ich das falsch

    Fabian Kleinschnittger
    Zuschauer

    Echt heftig. Wozu das deutsche Rechtssystem alles fähig ist, einfach nur
    erschreckend. Klar, die Disclaimer schützen nicht vor allem. Das Urteil
    verdeutlicht zwar, dass solch Verweise wohl ohne Weiteres nicht erlaubt
    sind, aber einen Minderjährigen zu solch einer Strafe zu verurteilen finde
    ich nicht ok.

    MreTutorial
    Zuschauer

    @germany2015 Ich hab gedacht, weil ja hier dieses Video auf YT von PCWelt
    glaube is, wo gesagt wird, dass die aus Deutschland kommen. Ok, Tonga
    kennsch ned, von daher, isses mir Rille, ich weiß nur, das da viele Viren,
    Trojaner etc sich tummeln :-)

    Thehurtme1992
    Zuschauer

    @LightLink1992 Ich habe keine antwort für dich, aber das ist sowas wie Das
    Stuttgarter Linkurteil: Eine Verschwörung dummer Juristen? Das ist schon
    eine zweite verschwörung jetzt von BGH

    Aetohatir
    Zuschauer

    @sempervideo was ist denn wenn ich solche links auf seiten habe die ich
    selbst nicht verwalte?

    wpDiscuz