Harald Schumann | Wirtschaftliche Macht und Demokratie (Vortrag)

Harald Schumann, Journalist (Der Tagesspiegel) und Autor („Der globale Countdown”), hielt auf dem grünen Demokratiekongress (13. März 2011) den Eröffnungsvortrag zum Thema “Wirtschaftliche Macht und Demokratie”. Quelle: http://www.YouTube.com/user/GRUENE

Der komplette Vortrag “Wirtschaftliche Macht und Demokratie” als PDF:
Harald_Schumann__Wirtschaftliche_Macht_und_Demokratie_Mainz_13_3_2011.pdf

Anmerkung der Redaktion: Folgende Video wurde als thematische Ergänzung mit aufgenommen:

Egal wie viel Geld wir in Umlauf bringen, die Welt wird kein bisschen gerechter, wenn nicht die Werte zuvor geändert werden. Es geht nicht um das HERGEBEN, sondern um das Aufgaben. Moral ist nur ein simples Instrument, um uns in der Wertegesellschaft zu halten. Nicht einmal die LIEBE kann uns von unserer Wertevorstellung befreien, sie ist ein simples Instrument, um uns mit Nächstenliebe weiter im System zu halten.

Wir reden immer von den Schäflein die nicht aufwachen, doch auch die Aufgeweckten können den Denkkreislauf innerhalb des System nicht verlassen, weil den Urgrund und Urirrtum der Menschheit einfach ausblenden.

Leistungsgedecktes Geld erzeugt in vielen Menschen ein Bild, das an die heute Wertevorstellung gekoppelt ist und lässt sie deshalb, das Wesen dieses Gedanken nicht erkennen. Die Menschheit weigert sich in GUT/BÖSE-Denken aufzugeben…

Politik Profiler

Politik Profiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      walter
      Zuschauer

      Eduard Rothschild,der STAR.www.escoo-marketing.com

      DAS KIND des 3.REICHES,der Enkel des FÜHRERS,der Gottessohn zwischen den WELTEN ,der VATER der DEUTSCHEN

      Bewusst verschwiegen vom System,obwohl die Welt beherrschend.